11. Juli 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Gemeinsam aus der Krise mit American Express

American Express und die Gastronomie verbindet eine lange Partnerschaft © American Express

Die Gastronomie hat schwere Zeiten hinter sich. Vielen ist es nun ein Anliegen, den Gastronomen unter die Arme zu greifen. Die Partner der Reopening Woche machen genau das. Mit dieser Initiative wird versucht, der Gastronomie zum alten Glanz zu verhelfen. Gastro News hat sich schlau gemacht, wie jetzt geholfen wird. Heute im Gespräch Anita Pruckner, Geschäftsführerin von American Express.

American Express verbindet eine lange Partnerschaft mit der Gastronomie. Wir haben mit der sympatischen Geschäftsführerin Anita Pruckner über die Flexibilität der Gastronomiebranche, Spitzenkulinarik und Tourismus gesprochen.

Welchen Bezug hat American Express zur Gastronomie?

Wir verstehen uns als Kreditkarte für Genießer und tragen dieser Zielgruppe mit zahlreichen Angeboten und Aktionen wie „2for1 genießen“, Culinarische Kostproben oder der Restaurantwoche Rechnung. Restaurants sind für uns äußerst wichtige Partner – wir arbeiten seit Jahrzehnten mit der österreichischen Gastronomie sowie mit Culinarius erfolgreich zusammen.

Wie hat sich die Branche aus Ihrer Sicht in der Krise geschlagen?

Zweifellos war die Gastronomie eine der am stärksten betroffenen Branchen. Viele Restaurantbesitzer haben aber sehr flexibel reagiert und sich durch Abhol- und Lieferservices zumindest einen Teil ihres üblichen Umsatzes gesichert. Dieses Engagement und die Kreativität der Gastronomen haben uns beeindruckt, weshalb wir uns spontan entschlossen haben, das Geschäft zu unterstützen: Jedes Kartenmitglied, das über den Culinarius Abhol- und Lieferservice bei einem unserer kulinarischen Partnerbetriebe bestellt hat, erhielt als Dankeschön eine kleine Flasche Kattus Cuvée No.1. gratis dazu. Wir wollten auf diese Weise unseren Beitrag dazu leisten, dass die Gastronomie gut durch diese Krise kommt – denn gerade in schwierigen Zeiten müssen Partner zusammenhalten. Unser Bekenntnis zur Branche ist schließlich kein Lippenbekenntnis.

Was erwarten Sie von der Reopening-Woche?

Wir sind als loyale Partner durch diese Krise gegangen und wir gehen jetzt gemeinsam aus dieser Krise. Ich bin überzeugt, dass das Reopening ein sehr wichtiges Signal an die Menschen ist – ein kräftiges Lebenszeichen der Gastronomie und eine exklusive Gelegenheit, endlich wieder Spitzenkulinarik genießen zu dürfen. Es war für uns deshalb keine Frage, dass American Express die Reopening-Woche unterstützt. Und ich freue mich auch schon persönlich darauf.

American Express ist auch sehr stark im Bereich Tourismus verankert – eine weitere Branche, die sehr stark gelitten hat …

Hotels und Tourismusbetriebe sind durch den Lockdown ebenso wie die Gastronomie massiv betroffen. Die jüngste Gallup-Umfrage zeigt aber, dass die Österreicher sich nicht davon abhalten lassen wollen, Urlaub zu machen – mehr als ein Drittel hat bereits fixe Pläne, wobei natürlich heuer Inlandsurlaub überwiegen wird. Auch hier wollen wir als langjähriger Tourismuspartner dazu beitragen, das Geschäft wieder in Schwung zu bringen und sind bereits in der Finalisierung mehrerer Unterstützungsmaßnahmen. Mehr dazu werden wir in Kürze verraten.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo