03. August 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Comeback: Lingenhel unplugged Vol 1.

Das Lingenhel feiert sein Comeback mit einem 6-Gänge-Menü am 28. Mai © Culinarius

Was wie der Titel eines Rocksongs klingt, kommt einem Konzert der Genüsse sehr nahe. Das Lingenhel präsentiert gemeinsam mit Küchenchef Roman Wurzer ein besonderes Erlebnis für den Gaumen. Mit einem 6-Gänge-Dinner der Extraklasse feiert das Lingenhel am 28. Mai sein offizielles Comeback.

Das Lingenhel ist vieles: eine Genuss-Oase, ein Feinschmecker-Treffpunkt, eine Käse-Erlebniswelt und eine urbane Lebensmittel-Werkstätte in einem. Nach einem leckeren Essen im Restaurant kann man sich gleich nebenan einen herrlichen Ziegenfrischkäse und -brie aus der hauseigenen Stadtkäserei mitnehmen. Anfang März wollte Johannes Lingenhel seinen neuen Küchenchef Roman Wurzer einweihen, doch der Lockdown kam ihnen dazwischen. Jetzt sind beide bereit für einen Neustart.

Neue Geschmacksmomente mit Roman Wurzer

Eigentlich wollte der neue Küchenchef des Lingenhel schon Anfang März seinen Posten antreten. Corona machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Für das Mittagsessen to go hat er aber schon währenddessen aufgekocht. Jetzt kann er endlich richtig loslegen. Der kreative Kopf hat sein Können schon bei Döllerer, Eselböck, Lux oder im Grazer Prato im Palais unter Beweis gestellt und arbeitete zuletzt als Küchenchef im Sky Restaurant im Kaufhaus Steffl. Bei Lingenhel startet er gleich mit einem 6-Gänge-Dinner am 28. Mai durch. Auch der Restaurantbesitzer Johannes Lingenhel freut sich über das gemeinsame Comeback: „Endlich dürfen wir unsere Gäste wieder verwöhnen, die Weinflasche öffnen und verrückte, unkonventionelle Vorschläge machen, die unseren Gästen ein Lächeln aufs Gesichts zaubern. Ganz einfach und unkompliziert wieder essen und verwöhnen.“

Frisch aus der Pause

Das Lingenhel war aber auch während der Zwangspause nicht untätig und hat mittags seine Gäste mit Speisen zum Mitnehmen verwöhnt. Jetzt kann das Restaurant wieder Gäste begrüßen und feiert sein Comeback mit einem außergewöhnlichen Degustationsmenü mit dem kreativen Namen „Lingenhel unplugged Vol 1“. Gebeizter Seesaibling, Lammrücken auf Ricotta-Gnocchi und andere Spezialitäten werden serviert. Die Gerichte lassen keine Wünsche offen und sind für uns ein absoluter Genusstipp. Deswegen gleich hier reservieren, bevor alle Plätze vergeben sind.

 

Lingenhel

Landstrasser Hauptstraße 74, 1030 Wien

office@lingenhel.com

www.lingenhel.com

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo