14. Juli 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

YAMM!: Mitarbeiter werden während der Krise geschult 

Ein Beispiel wie man die Unterbrechung sinnvoll nutzen kann ©istock

Es geht auch anders: Mitarbeiter des Restaurants YAMM! werden während der Corona-Krise in Kurzarbeit mit internen Schulungen via Video-Modus weiterbeschäftigt. Das Unternehmen will die Zeit sinnvoll nutzen und ihre Mitarbeiter in verschiedensten Kompetenzen weiterbilden.

Das von Dr. Monika Csigó und Dr. Markus Teufel gegründet Restaurant an der Ringstraße öffnete 2011 seine Türen, doch so eine Situation haben die zwei Unternehmer noch nie erlebt. Aufgrund der aktuellen Lage hat das YAMM! ein Food-Konzept entwickelt, das insbesondere auch die Arbeitsplätze der eigenen Mitarbeiter sichern soll.

YAMM! Academy während der Corona-Krise

Damit will das Unternehmen die Arbeitsplätze jener Mitarbeiter sichern, die derzeit nicht operativ eingesetzt werden können. Die Anfang März 2020 gegründete YAMM! Academy wird während der Corona-Krise weitergeführt. Mittels persönlicher Video-Zuschaltung nutzt Das Restaurant die Zeit, um die sozialen und fachlichen Kompetenzen hausinterner Mitarbeiter in ihren eigenen vier Wänden weiter zu fördern. Unter anderem werden die Mitarbeiter hinsichtlich der Themenbereiche die unternehmenseigenen fünf Säulen der Nachhaltigkeit (ökologischer Fußabdruck, Müllvermeidung, Bioressourcen, Gesundheit und Regionalität), Teambuilding, Beschwerdemanagement, Verkauf und Ernährung) geschult.

Bewusster Umgang 

YAMM! will damit Irritationen und ein falsches Verständnis im Umgang mit Lebensmittel auflösen. Ziel ist es, allen Mitarbeitern den Zugang zu einer nachhaltigen Restaurantführung zu ermöglichen, ihnen einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln näher zu bringen und das Wissen rund um die positiven Auswirkungen einer biologischen Landwirtschaft zu steigern. Die Mitarbeiter sollen das ganzheitliche Konzept nicht nur verstehen, sondern auch erleben können. Damit trägt das Unternehmen auch seinen Teil zum Umdenken innerhalb der Gesellschaft bei.

Lieferservice

Außerdem bietet das Restaurant ab sofort einen Lieferservice an. Diesen und weitere Lieferservices einfach hier abrufen!

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo