14. Juli 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Estal präsentiert eine 100 Prozent nachhaltige Farbe

Estal stellt sein neustes Produkt vor ©Estal

Das 1994 gegründete Packaging‐Unternehmen Estal bietet eine große Zahl von Premium‐Verpackungslösungen für Wein, Getränke, Liköre, Gourmet‐Produkte, Parfümerie‐ und Kosmetikprodukte. Heute ist Estal Marktführer bei der Personalisierung von Packaging und entwickelt Modelle mit technischen Innovationen und avantgardistischem Design. Das neueste Produkt stellt Nachhaltigkeit in den Vordergrund.

Die letzte Neueinführung des Packaging-Unternehmens ist die Farbe „Wild Glass“, mit der man Nachhaltigkeit und Effizienz bei der Produktion mit einem trendigen Design kombiniert hat, das sowohl auf Wein‐, Spirituosen‐ und Getränkeflaschen sowie im Gourmet‐ und Beauty‐Sektor anwendbar ist. Mit der Schaffung dieser 100 Prozent nachhaltigen Farbe setzt Estal neue Trends.

Herstellung

Wild Glass wird aus 100 Prozent recyceltem Glas PCR (Post Comsumer Recycled Glass) produziert, hat große Ähnlichkeit mit manuell hergestelltem Glas und ist hocheffizient, da Flaschen mit kosmetischen Mängeln nicht ausgeschlossen werden. Die Benutzung von recyceltem Glas erlaubt eine Reduzierung der Energiekosten und des CO2‐Ausstoßes, weil das Schmelzen weitaus weniger Brennstoff benötigt als die Umwandlung des Rohstoffes in Glas. Auch die Extraktion von Rohmaterial wird dadurch reduziert, denn ein Kilo recyceltes Glas entspricht 1,2 Kilo Rohstoff. Die Verwendung der neuen Farbe verringert die Umweltbelastung durch die Ausschüsse, da in der ersten von Estal durchgeführten Kampagne der Ausschuss von Flaschen von 25 auf 15 Prozent reduziert wurde.

Erste Auszeichnung

Wild Glass wurde auf der Luxe Pack Monaco mit dem Jury‐Sonderpreis Luxe Pack in green in der Kategorie Solutions Packaging ausgezeichnet. Estal hat diverse Farbtöne kreiert, die auf derselben ökologischen Glasrezeptur basieren: Flint Wild Glass und Dark Wild Glass.

Internationale Kunden

Das Packaging‐Unternehmen hat mit seinen Kunden aus vielen Ländern überzeugt und arbeitet mit renommierten Spirituosenherstellern wie Heinz Eggert, Berentzen und Birkenhof‐Brennerei sowie dem Hersteller der Wodkamarke Sash & Fritz zusammen. Zusätzlich arbeitet Estal mit Designern wie Ertel und Ruska, Martín und Associates zusammen.

Mehr Informationen zu Estal und ihren Produkten finden Sie hier.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo