09. April 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Wiener Restaurantwoche: Kulinarik-Top-Event auf Rekordkurs

Full House beim Kick-Off im Coburg: Wolfgang Kleemann (ÖHT), Weny Sun (One Night in Bejing), Harald Brunner (Spittelberg), Robert und Gabriele Huth (Huth-Gastronomie), Palais Coburg-Manager Roland Hamberger, Toni Mörwald, Irmgard Querfeld (Landtmann, Das Bootshaus), Michael Böhm (Landgasthaus Böhm), Vlatka Bijlac und Nelson Atiso-Naah (beef & glory), Peter Dobcak (WKÖ), Oliver Jauk (Ludwig van). © Wynnn Florante

86 Restaurants, 79 Gault-Millau-Hauben. Von 2. bis 8. März findet mit der Wiener Restaurantwoche wieder das größte Gourmet-Event in Wien und Umgebung statt. Organisator Dominik Holter: „Wir knacken die 20.000 Besuchermarke“.
Reservieren können Sie auf der Homepage der Wiener Restaurantwoche.

Wir sind stolz, denn die Geschichte der Restaurantwoche ist eine nachhaltige kulinarische Erfolgsgeschichte. Die Idee, eine Belebung der Gastronomie in bis dahin umsatzschwachen Wochen (1. März- und letzte Augustwoche) schlug bereits vor Jahren voll ein. Das Konzept: Die Gäste können in Hauben- und anderen gehobenen Restaurants zu Fixpreisen 2-bzw. 3-gängige Menüs speisen. Die Buchung erfolgt dabei ausschließlich online über unsere eigene Website. Die Logistik dahinter ist aufwändig, die Zahlen beeindruckend. Seit der ersten Restaurantwoche im Juli 2009 wurden über 350.000 Gäste in die Restaurants gebracht. Und auch die 21. Restaurantwoche segelt auf Rekordkurs.

Woche der Rekorde

Dominik Holter, Organisator der Wiener Restaurant-Woche © Wynn Florante

Mit dem für März zu erwarteten Rekordbesuch von über 20.000 Gästen bringt das Top-Event der Wiener Gastronomie zusätzlich eine Million Euro Umsatz. Auch die Anzahl der Restaurants und Hauben ist mit 86 und 79 Rekord (Stand: 17. Februar). Mit dabei u.a.: Mörwald Relais & Châteaux Gourmet Toni M., Apron (4 Gault-Millau-Hauben), Edvard, Das Schick, Harald Brunners Spittelberg, Österreichs bestes Steak-Restaurant beef &glory (N.Y. Strip Media House Ranking) und Käse-Papst Johannes Lingenhel. Auch Dominik Holter, routinierter Organisator der Wiener Restaurantwoche, ist positiv überrascht: „Ich glaube wir knacken jetzt die 20.000-er Besuchermarke. Uns freut besonders das positive Feedback der Restaurants!“ (American Express Kartenmitglieder konnten bereits ab 9. – Frühbucher ab 13. Februar reservieren).

Nachhaltige Umsatzsteigerung für Restaurants 

„Man muss die Restaurantwoche auch als Werbung für sein Lokal sehen“, meint Oliver Jauk, Betreiber des Ludwig van. „Ich möchte den Leuten etwas eigenes anbieten. Der Gastronom sollte mit einem attraktiven Angebot für die Gäste in die Restaurantwoche investieren. Denn dann kommen die Leute auch wieder“. Auch Wolfgang Kleemann von der österreichischen Hotel- und Tourismusbank meint, dass die Wiener Restaurantwoche eine tolle Gelegenheit sei, auch junge Menschen für gutes Essen zu begeistern, sowie den Betrieben einen größeren Stellenwert zu zuweisen. Irmgard Querfeld, erstes Mal mit ihrem Restaurant „Das Bootshaus an der alten Donau“ dabei, freut sich denn „Wir sehen die Restaurantwoche insgesamt als eine sehr gute Sache für die Gastronomie“. Eine gute Sache ist das kulinarische Top-Event natürlich auch für unsere Gäste.

Lunch ab 14,50, Dinner ab 29,50

Die Eckdaten: Der Lunch in zwei Gängen wird ab 14,50 Euro angeboten. Abends verwöhnen die Spitzenköche mit 3-Gang Menüs ab 29,50€ die Restaurant-Besucher. Hat ein Lokal mehr als eine Gault-Millau-Haube, kann je zusätzlicher Haube ein Aufpreis von 5 Euro beim Lunch und 10 Euro beim Dinner verrechnet werden.

Reservieren Sie bitte auf der Homepage der Wiener Restaurantwoche.

Tipp der Redaktion: Mehrmals täglich vorbei schauen- frei werdende Plätze werden in Echtzeit angezeigt!

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo