12. Juli 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Johannes Lingenhel: „Regionalität und Saisonalität vorleben!“

Hauben-prämiert auf der Landtraßer Hauptstraße 74: Das Lingenhel ©zVg

Mit der Wiener Restaurantwoche von 2. bis 8. März geht das kulinarische Highlight Wiens in die 21. Runde. Vorab zeigen wir Ihnen, was Sie in den Top-Lokalen der Stadt erwartet. Für Johannes Lingenhel ist das Event mehr als eine Woche voller neuer Gäste. Mit seinen Menüs will er Regionalität und Saisonalität in der gehobenen Gastronomie repräsentieren.

Treffpunkt für Genussaffine“

„Wir sind ein Treffpunkt für genussaffine Gäste“ © Christof Wagner

Seit zwei Jahren nimmt das „Lingenhel“ an der Wiener Restaurantwoche teil. Gemeinsam mit über 80 anderen Lokalen stellt das Restaurant in der ersten Märzwoche Kulinarik in den Fokus der Öffentlichkeit. „Wir sind ein Treffpunkt für genussaffine Gäste, die sich gerne mit ehrlichen Produkten verwöhnen lassen“, beschreibt Johannes Lingenhel das Lokal.  Daran angeschlossen ist neben einem Delikatessenladen auch Wiens erste und einzige Stadtkäserei. Gemeinsam mit Restaurantleiterin Stepanka Jurokova und Küchenchef Mario Schneider will Lingenhel mit Events wie  Wine & Cheese-Tasting oder  Trüffeldinner seine Gäste nicht nur verwöhnen, sondern ihnen möglichst viel über Delikatessen vermitteln.

Restaurantwoche: Käse aus der eigenen Stadtkäserei

Von der 21. Wiener Restaurantwoche erwartet er sich nicht nur „ein volles Restaurant mit glücklichen Gästen“.
Bei der Kreation seines Lunch und Dinner-Menüs lag einer der Augenmerke auf der Selektion der Grundprodukte: „Ein kulinarisches Event kann nur zustande kommen, wenn wir wieder einen normalen Umgang mit Tieren haben“, betont er. „Die hauseigene Stadtkäserei ermöglicht es, im Käsegang unsere eigenen Produkte vorzustellen. Wir leben Regionalität vor und achten zudem auf ausgefallene, saisonale Zutaten“, ist Lingenhel sichtlich stolz. In der Restaurantwoche sieht er ein harmonisches Miteinander: „Die Gastronomen stellen ein Menü zu einem sensationellen Preis zur Verfügung, die Gäste können neue, spannende Lokale kennen lernen“.

Besondere Freude bereitet es ihm aber, wie sehr sich die Gäste auf den Abend einlassen: „Bei den vergangenen Restaurantwochen wurde von fast jedem Gang eine Weinbegleitung und ein zusätzlicher Käsegang bestellt. Es ist ein tolles Gefühl, wenn die Gäste den Abend mit einem Glaserl Wein und einem Lächeln ausklingen lassen“, blickt der Gastronom der 21. Wiener Restaurantwoche entgegen.

Lingenhel

Landstraßer Hauptstraße 74
1030 Wien

Reservieren können Sie auf der Homepage der Wiener Restaurantwoche. Hier präsentieren sich die über 80 teilnehmenden Restaurants mit Ihren Menüs.

Tipp der Redaktion: Mehrmals täglich vorbei schauen- frei werdende Plätze werden in Echtzeit angezeigt!

 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo