09. April 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

beef & glory: Österreichs beste Steakerei bei der 21. Wiener Restaurantwoche

Mehrfach ausgezeichnet: Das beef & glory in der Josefstadt ©beef & glory

Die 21. Wiener Restaurantwoche von 2. bis 8.März ist die ideale Möglichkeit, Wiens Spitzengastronomie zum Jubelpreis kennen zu lernen. Auch dieses Mal dabei: Das „beef & glory“, Österreichs bestes Steak-Restaurant. Gastro News Wien hat sich vorab in Vlatka Bijelacs Steakerei umgesehen.

Hochwertige Cuts vom Southbend-Broiler

„Das beef & glory verbindet Historie mit Leidenschaft und Fleischeslust“, beschreibt Vlatka Bijelac ihr Lokal in der Florianigasse 35. Auf der Speisekarte: Cuts vom Angus, Wagyu und diversen Dry-Aged-Beefs, ge-aged wird im Lokal. Die ausgewählten Stücke brät man auf dem „Southbend“-Broiler, der eigens aus Amerika importiert wurde. Die Leidenschaft, die hier in punkto Steaks an den Tag gelegt wird, prämierte das N.Y. Strip Media House im Vorjahr mit Platz 24 auf seiner Weltrang-Liste. „Bei der Wiener Restaurantwoche hat jeder die Möglichkeit, sich einen Eindruck von unserer Qualität und Hingabe zu machen“, freut sich die engagierte Gastronomin darauf, in der ersten Märzwoche neue Gäste zu begrüßen.

„Passion für Fleisch teilen“

Vom Erfolgskonzept Wiener Restaurantwoche ist Bijelac überzeugt: „Qualität und Handwerk werden ansprechend präsentiert. Im Idealfall kann man sich als Gast eine ganze Woche lang in den verschiedensten Restaurants kulinarisch verwöhnen lassen“. Für die Gäste im beef & glory hat sie mit ihrem Küchenchef ein Restaurantwochen-Menü kreiert, das ihre Steakerei wiederspiegelt. Der Hauptgang ist- wie könnte es anders sein, ein Steak: Teres major ( Metzgerstück) nennt sich der Premium-Cut, der mit Kartoffelpüree und Heidelbeeren-Jus serviert wird.
Anlässlich der kommenden Restaurantwoche  freut sich die hauben-prämierte Vlatka Bijelac vor allem auf eines: „Unsere Passion für hochwertiges Fleisch und dessen Zubereitung mit vielen neuen Gästen zu teilen und Sie so zu Stammgästen zu machen“.

beef & glory

Florianigasse 35
1080 Wien
Mo bis Sa: 17:00 – 00:00 | So: 11:00 – 00:00 (Brunch 11:00 – 15:00 Uhr)
Tel.: +43 1 99 74 155

Reservieren können Sie auf der Homepage der Wiener Restaurantwoche. Hier präsentieren sich die über 85 teilnehmenden Restaurants mit Ihren Menüs.

Tipp der Redaktion: Mehrmals täglich vorbei schauen- frei werdende Plätze werden in Echtzeit angezeigt!

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo