07. Juli 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Wiener Gastro-Ehepaar Huth übernimmt Jamie Olivers Italian

Jamie Oliver Wien © danberg&danberg

Ende 2017 eröffnete das Jamie’s Italian als Franchisekonzept der international tätigen Zsidai Gruppe. Jetzt übernimmt das erfolgreiche Gastronomen-Ehepaar Huth den Standort am Dr.Karl-Lueger-Platz. „Wir bringen den Wienern die Pizza zurück“, sagt Gabriele Huth. 

Der Jamie-Faktor

Jamie Oliver: Auslöser des Koch-Hypes in Großbritannien  © Jamie’s Italian

Jamie Oliver ist wahrscheinlich der bekannteste Koch auf diesem Planeten und seine Verdienste sind unbestritten. Der Brite hat den neuen Koch-Hype mit ausgelöst und Millionen Menschen für gesundes, selbst zubereitetes Essen begeistert. Mit seinen Kochbüchern und Koch-Shows hat der „Naked Chef“, so sein Spitzname ob der vermeintlichen Einfachheit seiner Rezepte, viele Millionen Pfund gemacht. Eines seiner Franchise-Restaurants, das Jamie’s Italian am Karl-Lueger-Ring wird nun vom Gastronomen-Ehepaar Huth übernommen, wobei die Zsidai-Gruppe weiterhin als Masterfranchise-Partner fungiert.

Der Huth-Faktor

Robert und Gabriele Huth im „Mama und der Bulle“ ©Sophisticated Pictures

Gabriele und Robert Huth haben in der Schellinggasse das Kunststück geschafft, vier erfolgreiche Betriebe in einer einzigen Gasse zu managen. Ihr Geheimnis: Differenzierung, täglicher Einsatz, Teamgeist. „Ich würde auch noch ein fünftes Restaurant in der Schellinggasse machen“, meinte Robert Huth ein wenig scherzhaft im Interview mit Gastro News Wien. Die Schellinggasse ist es (noch?) nicht geworden, an dem um’s Eck gelegenen Dr. Karl-Lueger-Platz jedoch haben die beiden ein reizvolles Projekt gefunden.

„Wir bringen die Pizza zurück“

„Wir waren so begeistert von dem Lokal! Ein echtes Schmuckstück auf 2 Etagen, dass ein Star-Architekt aus London gestaltet hat“, schwärmt Gabriele Huth. „Wir sind auch felsenfest der Überzeugung, dass Wien internationale Marken braucht“, ergänzt Robert. „Aber Wien ist anders. So gut auch ein internationales Konzept ist, so braucht es in Wien oft etwas mehr persönliche Aufmerksamkeit. Die wollen wir hier einbringen.“ Das Konzept soll erweitert und etwas stärker an den Wiener Markt angepasst werden. Allzu viel möchte man noch nicht verraten, sicher ist: Die offene Küche und der Pizzaofen werden wieder installiert, denn: „Wir bringen den Wienern die Pizza zurück“, sagt Gabriele Huth (Hier geht’s zum Gastro News Wien-Top 500 Lokalführer „Best of Pizza„)

Bereits ab 1. Februar wollen sich die Huths am neuen Standort einbringen und „einige Tage Zeit nehmen, um kleine Adaptionen vorzunehmen“. Die bestehenden Mitarbeiter sollen in das Projekt eingebunden werden, Eröffnung des neuen Jamie’s, dass jetzt „Jamie Oliver Wien“ heißt, ist Mitte Februar angekündigt.

Jamie Oliver Wien

Mo-So: 12.oo -22.30
Tel: 0043 (1) 01 5121645

Dr.Karl-Lueger-Platz 15
1010 Wien

www.jamieoliverwien.at

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo