08. Dezember 2019
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Jack Daniel’s: 3 Cocktail-Tipps von Bar-Profi Daniel Schober

© Philipp CARL Riedl

Jack Daniel’s lancierte Anfang November seinen Tennessee Rye mit 70 Prozent  Roggenanteil in Österreich. Der Neuzugang im Sortiment ist vorerst ausschließlich in der Gastronomie erhältlich. Daniel Schober, X-Club, Clandestino, Kleinod, erklärt, was den Tennessee Rye so besonders macht und verrät seine Lieblings- Cocktails.

Der Rye Whiskey hat sich in Österreichs gehobener Bar-Szene bereits seinen fixen Platz gesichert. Und das zu Recht. Denn der Großteil aller Whiskey-basierten Cocktails wurde mit Rye Whiskey erfunden. ein guter Grund für Barkeeper zu den Ursprungs-Rezepten zurückzukehren und diese zu modifizieren. Um dieser Nachfrage auch Rechnung zu tragen, bringt Jack Daniel’s nun den Tennessee Rye auf den Markt.

3 Cocktail Rezepte von Daniel Schober

In der Wiener Bar Szene ist der 32-jährige Daniel Schober bekannt wie ein bunter Hund. Er begeistert mit seinem Insiderwissen und seinen ausgeklügelten Cocktail-Rezepten. Für den Launch vom Jack Daniel’s Tennessee Rye empfiehlt er drei Kreationen, die das Cocktail-Angebot in gehobenen Bars abrunden sollen.

Tennessee Mint Smash

© Philipp CARL Riedl

Zutaten:
60 ml JACK DANIEL‘S Tennessee Rye 30 ml frischer Zitronensaft
20 ml Läuterzucker
6-7 Blatt fische Minze
Dekoration: Minzezweige

Zubereitung:

Einen Shaker mit Eis befüllen und alle Zutaten darin kräftig schütteln. In einen vorgekühlten Tumbler auf Eiswürfel durch ein Feinsieb abseihen und mit frischer Minze dekorieren.

Gentlemen Club

© Philipp CARL Riedl

Zutaten:
60 ml JACK DANIEL‘S Tennessee Rye 25 ml frischer Limettensaft
20 ml Läuterzucker
10 ml Himbeeressig
Dekoration: 3-4 frische Himbeeren

Zubereitung:

Alle Zutaten inklusive der frischen Himbeeren in einen Shaker füllen und kräftig auf Eis schütteln. Den Drink in eine vorgekühlte Champagnerschale ohne Eis durch ein Feinsieb abseihen. Mit den Himbeeren garnieren.

Jack’s Hook

© Philipp CARL Riedl

Zutaten:
50 ml JACK DANIEL‘S Tennessee Rye 25 ml Byrrh Aperitiv Wine
10 ml Luxardo Maraschino
5 Dashes Angostura Bitters
3 Dashes Angostura Orange Bitters Dekoration: Orangenzeste

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Rührglas vermengen und abschmecken. Bei erlangter geschmacklicher Balance auf Eiswürfeln kalt rühren und in einer vorgekühlten Coupette servieren. Mit der frischen Schale einer Orange aromatisieren und garnieren.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo