06. August 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

2019 im „Das Schick“: 3 Hauben und Freude über soziales Engagement

Über den Dächern Wiens zieht "Das Schick" eine positive Jahresbilanz ©Das Schick

Über den Dächern Wiens gelegen, zieht das Restaurant „Das Schick“ Bilanz über ein durchwegs positives Jahr 2019: Das Team um Gerasimos Kavalieris wurde mit der 3. Gault&Millau-Haube ausgezeichnet. Als Teil der Schick Hotels & Restaurants freut sich das prämierte Lokal außerdem über die Erfolge, die durch soziales Engagement erzielt werden konnten.

Gerasimos Kavalieris holt die 3. Haube

Er kochte die 3.Haube: Gerasimos Kavalieris ©Schick Hotels

Im September gab sich Gerasimos Kavalieris im Interview mit Gastro News Wien noch denkbar bescheiden. Nach seinen Plänen für die Zukunft gefragt, sagte der damalige 2-Hauben-Koch: „Wir geben alles, um den zwei Hauben gerecht zu werden, versuchen weiterhin mit Spaß am Herd zu stehen…“ Zwei Monate später wurden die Bescheidenheit und der Spaß am Herd belohnt: Im Gault&Millau-Guide 2020 wurden Kavalieris und sein Team mit der 3. Haube ausgezeichnet, er kocht wurden 15 von 20 Punkten. Auszug aus der Bewertung: „Das Konzept austro-iberisch, der Koch Grieche, die Produkte luxuriös- was kann da noch schief gehen?“ Besonderen Anklang fand das Schwertmuscheltartar mit knusprigen Hühneraustern und Erbsenvelouté, der Hauptgang ( Milchkalb in zwei Stadien (Filet und Backfleisch) mit Lauchtortilla, dunklem Jus und Sommertrüffel überzeugte den Gourmet-Guide ebenso.

 

Schick Hotels & Restaurants: Jahrzehntelanges soziales Engagement

Über die kulinarischen Erfolge des Restaurants freut sich das gesamte Team der Schick Hotels & Restaurants. Die Gruppe um Dr. Martin Schick betreibt neben dem „Das Schick“ zwei weitere Restaurants und fünf Hotels in Wien. Neben perfektem Service für Gäste in den Betrieben bemüht man sich auch seit Jahrzehnten um soziales Engagement. Unterstützt werden Hilfsprojekte wie die CliniClowns, SOS Kinderdorf, die Schulsporthilfe, verschiedene Hilfsorganisationen für Blinde und Sehschwache sowie der diesjährige Charity Run 2019.
Seit über 20 Jahren unterstützen die Schick Hotels & Restaurants außerdem die Stiftung Kindertraum. Statt dem Kauf von Weihnachtskarten erfüllt man in Kooperation mit der Stiftung ganz besonderen Kindern einen Herzenswunsch. „Für uns ist es eine Herzensangelegenheit, sich sozial zu engagieren.“, freut sich Sabine Rahm-Lehner. 2018 wurde das Unternehmen für sein jahrzehntelanges Engagement von der Stiftung ausgezeichnet.

©Stiftung Kindertraum

Auch 2019 wurde mit einer Spende der Herzenswunsch für eines Kind wahr gemacht: Durch Sauerstoffunterversorgung bei der Geburt leidet der 14-Jährige Ivan aus Wien unter Entwicklungsschwierigkeiten und cerebralen Krampfanfällen. Verständigen kann er sich mit Lauten und Mimik. Ein Trainingsprogramm mit der Feldenkrais-Methode ermöglicht dem blinden Jugendlichen eine Erleichterung seines Alltags.

„Durch unsere Spende konnten wir dazu beitragen, dass das Programm mit ihm fortgeführt wird. Wir freuen uns, dass wir Ivan und seine Familie mit unserer Spende unterstützen und ein wenig auf ihrem Lebensweg weiterhelfen können – im Namen aller Gäste, Kunden und Mitarbeiter der Schick Hotels Wien“, ist die Gruppe sichtlich stolz auf ihren Beitrag.

Mehr zur Stiftung Kindertraum finden Sie hier oder auf der Website der Stiftung.

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo