20. November 2019
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Klartext: Bolena, Lingenhel, Walter Bauer, Sole

(C) Christof Wagner

Wiens härteste Kritiker sind die Gäste selbst. Mit dem Gastronews.wien Lokalführer bekommen sie die Möglichkeit, offen ihre Meinung zu äußern. In dieser Rubrik soll den Lesern ein Überblick geschaffen werden, welches Restaurant gerade gut und welches weniger gut bewertet wird. Also bitte nicht vergessen, nach jedem Restaurantbesuch fleißig die Restaurants zu bewerten

LOB

© Weinbar Bolena

Lange Gasse 61
1080 Wien

Di – Sa: 18:00 – 01:00 Uhr

Tel: +43 (1) 4050370

Jetzt ansehen

Bolena

Konrad Vavra: „Äußerst nettes Personal und ausgezeichnetes Essen mit guter Weinkarte.“

(c) Lingenhel

Landstraßer Hauptstraße 74
1030 Wien

M0-Fr: 8.00-19.00 Sa: 8.00-17.00 Uhr

Tel.: +43 (1) 7101566

Jetzt ansehen

 Lingenhel

Jocelyne de la Chapelle: „Absolut zu empfehlen. Excellente und fantasievolle Zusammenstellungen und sehr zuvorkommender Service!“

@ Restaurant Bauer

Sonnenfelsgasse 17
1010 Wien

Mo: 18:00 – 0:00Uhr; Di – Fr: 12:00 – 15:00
18:00 – 0:00 Uhr

Tel.: +43 (1) 5129871

Jetzt ansehen

Restaurant Walter Bauer 

Mario Pelloni: „Einfach Klasse! Ambiente und der Service ausgezeichnet und herzlich. Herr Bauer ist eine Koryphäe in Sachen Wein. Wir werden wieder kommen…“


TADEL

Symbolbild @ iStock

Annagasse 8-10
1010 Wien

Mo – So: 11:00 – 23:30Uhr

Tel.: +43 (1) 5134077

Jetzt ansehen

Restaurant Sole

Christa Mitterhauser: „Angefangen hat es mit einem Risotto mit Langkornreis, eigentlich hätte uns das schon stutzig machen sollen. Der Hauptgang gegrillte Calamari war lauwarm auch die Beilagen, Mangold und gezählte Kartoffelstückchen lau und eher geschmacklos.
Bei meinen Freundinnen war die Pasta trocken und die Sauce schwer versalzen.
Für diese Leistung sehr überteuert.“


 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo