Online magazin für genuss und gastronomie
21. - 27. Oktober 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

M Lounge: „Big Dinner Table“

© G&A Hackl Gastronomiebetriebsges.m.b.H/ M Lounge

Schlemmen mit reichlich Töpfen und Tellern am Tisch gibt’s beim „Big Dinner Table.“ Mit ihrem neuen Konzept lässt die M Lounge in der Hermanngassse 31 das wohlige Gefühl des Familienessens wieder aufleben. Das Zusammensein steht am „Big Dinner Table“ im Fokus. Gewählt werden kann je nach Lust und Laune zwischen drei Themen Menüs. 

Gemeinsam statt einsam

Wir verbringen heute nur noch durchschnittlich vierzehn Minuten gemeinsam beim Essen mit den Menschen, die uns wichtig sind. Dabei ist Essen zu teilen, miteinander zu reden und zu lachen doch kein überholtes Ritual. Das dachten sich auch die Köpfe der M Lounge. Mit ihrem innovativen Food Sharing Konzept „Big Dinner Table“ bringen sie das wunderbare Gefühl des „Zusammen Essens“ in die Gastronomie. Mit Familie, Freunden oder der/dem Liebsten lässt es sich entspannt am bunten, reich bestückten Tisch dinieren. Alle Speisen werden gleichzeitig serviert. Sobald die erste Schüssel auf dem Tisch steht, darf „losgefuttert“ werden. 

Big Dinner Table Menüs 

Eine Entscheidung ist jedoch vorab zu treffen. Denn den Big Dinner Table gibt es in mehreren Variationen. „Taste of India“ macht Fans der fernöstlichen Küche mit Samosas, Tikka Masala und Naan Brot glücklich. Der deftig bestückte Tisch bei  „Vienna Night“ mit Wiener Suppentopf, Schweinsbraten und Co. ist etwas für Liebhaber österreichischer Schmankerl. Der „Street Food“ Dinner Table hingegen ist inspiriert von den spannendsten Küchen der Welt. Hier erwartet Sie Fish and Chips im Bierteig, Tomaten-Kokos-Süppchen, Barbecue Wings geräuchert und vieles mehr.

So funktioniert’s 

Ein Tisch am Big Dinner Table in der M Lounge kann ab vier Personen reserviert werden. Die Speisen werden aus den gewählten Themen im Bräter, Töpfen, Schüsseln usw. auf die Tische eingestellt. Am Tisch kann man sich dann selber nach Lust und Laune durchkosten. Sichern Sie sich schnell Ihren Tisch, laden Sie Freunde und Familie ein oder verschenken Sie einen besonderen Abend an Ihren Herzensmenschen. Pro Person kostet der üppig gedeckte Dinner Table nach Wahl 29,90 €. Hier geht’s zur Reservierung.

Die M Lounge in Wien Neubau ist trendig und gleichzeitig bodenständig. Das versucht das kreatives Team bestmöglich in ihrer Küche zu vereinen. Mit Streetfood, indischen Spezialitäten und Klassikern der Wiener Küche entsteht ein spannender Kontrast – wie man ihn in der Großstadt leibt und lebt.

Lesen Sie weitere Beiträge zur M Lounge:
M Lounge – wo Leidenschaft zum Beruf wird
M Lounge Rezept der Woche: Indisches Chicken Tikka
Im Interview: Markus Ritter 

Restaurant M Lounge
Hermanngasse 31,
1070 Wien

Tel.: +43 (0)1 524 93 16
E-Mail: mlounge@hackl-gastro.at
Homepage: www.hackl-gastro.at/mlounge/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo