15. November 2019
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Kulinarisches Erlebnis: Die Restaurants der Wiener Sparkling Woche

Stoßen Sie mit uns auf die erste Wiener Sparkling Woche an. Von 21.-27.10. © Pixabay

Was passt besser zur goldenen Jahreszeit, als ausgewählte Schaumweine und österreichischer Sekt? Die erste Wiener Sparkling Woche findet von 21. bis 27. Oktober 2019 statt. Teilnehmende Restaurants erwarten Sie mit einem exklusiven 4-Gänge-Dinner inklusive Sparklingbegleitung um nur 59,50 Euro. Wir stellen Ihnen alle Restaurants vor. Teil II folgt nächste Woche. 

Die M Lounge. © G&A Hackl

M Lounge Restaurant
Di-Sa 16.00-23.00 Uhr
Feiertag geschlossen

M Lounge Bar
Di-Sa 16.00-00.00 Uhr
Feiertag geschlossen
Restaurant M Lounge
Hermanngasse 31, 1070 Wien
Tel.: +43 (0)1 524 93 16
Jetzt ansehen

M Lounge

Wer es trendy, aber gleichzeitig bodenständig mag, der ist in der M Lounge genau richtig. In entspannter Atmosphäre wird hier hochwertige Lifestyle-Küche zelebriert. Für die Wiener Sparkling Woche kann man zwischen tranchierter Hühnerbrust mit Hokkaidokürbis und Orangenfilets oder einem Garnelencurry mit Basmati-Reis in Kokos-Curryssauce wählen. Den süßen Abschluss bildet eine Creme mit Himbeere und Mangoschaum. Hier geht es zum vollständigen Sparklingmenü.

Mondscheingasse 2, 1070 Wien
Mi-Do  18:00-21:30 Uhr, Fr-So 11:30-21:30 Uhr
Tel.: +43 (0)1 944 99 66
Jetzt ansehen

Lobo y Luna

Als Clemens Chalupecky 2003 das Lobo y Luna (spanisch für Wolf und Mond) 2003 in der Mondscheingasse eröffnete, hat er sich der spanischen Küche verschrieben. Küchenchef Felix Becker kreiert dafür Interpretationen von klassischen Gerichten, wie einer „Tortilla decostruction“ oder einer „Paella en estilo LyL“. Verarbeitet werden nur die hochwertigsten Produkte, teilweise direkt aus Spanien importiert oder von österreichischen Produzenten bezogen, wie die Iberico Schweine aus Vorau. Zum Überraschungsmenü für die Sparkling Woche bitte hier entlang.


Florianigasse 35, 1080 Wien
Mo- Sa 17:00-24:00 Uhr, So Brunch bis 15 Uhr
Tel.: +43 (1) 99 74 155
Jetzt ansehen

Beef & Glory

Die „Steakerei im Achten“ ist der richtige Ort für alle Fleisch-Fetischisten. Danken Sie dem amerikanischem Broiler, der den Steaks bei 1.000 Grad Celsius in sekundenschnelle eine außergewöhnliche Kruste verpasst. Für die Wiener Sparkling Woche wartet unter anderem ein „Rump Cap“ mit Topinambur und Sektrosinen sowie Sektgötterspeise mit Litschi Sorbet und Vodka auf Sie. Oder darf es lieber ein Risotto mit Sekt und Garnele sein? Verpassen Sie nicht unseren Genusstipp.

Lange Gasse 61, 1080 Wien
Di bis Sa: 18:00 – 24:00
Tel.: +43 (0)1405 0370
Jetzt ansehen

Bolena

Sie lieben mediterrane Küche und schätzen ausgezeichnete Weine? Dann ab zu Dominik Bolena, der die gleichnamige Weinbar & Osteria im Achten Bezirk führt. Hier können Sie sich zurücklehnen, denn der großzügige, hohe Raum, der einhundert Jahre alte Holzfußboden und die exklusive Einrichtung schaffen ein Ambiente zum Wohlfühlen. Auch zum Thema Schaumwein ließ sich der Hausherr etwas einfallen. Etwa feinstes Beeftartar von der Fleischerei Höllerschmid mit knusprigem Ciabatta. Hier geht’s zu den Sparkling-Schmankerl.

Toni Mörwald in seinem Gourmetrestaurant Toni M. © Herbert Lehmann

Kleine Zeile 15, 3483 Feuersbrunn am Wagram
Di- Sa 18:00-22:00 Uhr
Tel.: +43 676 84229881
Jetzt ansehen

Mörwald Relais & Château Gourmet Toni M.

Toni Mörwald lädt Sie ein in die Weinbauregion Wagram in den Weinort Feuersbrunn. Genießen Sie erstklassige österreichische Küche, die der Grand Chef höchstpersönlich zu wahren Kunstwerken auf dem Teller veredelt. In Sachen Schaumwein setzt der Meister auf Champagnercreme, diese passt hervorragend zum gebackenem Bio-Ei und erhält durch Wasabicaviar eine exotische Note. Oder darf es lieber ein Waller Szegediner mit Pommes Risolée und Kraut sein? Lassen Sie sich hier vom exklusiven 4-Gänge-Menü inspirieren.

(c) www.klausprokop.eu
Neustiftgassse 16, 1070 Wien
Di bis Sa: 17:00 – 24:00
Tel.: +43 (0)1 526 9448
Jetzt ansehen


Gastwirtschaft im Durchhaus
Im Durchhaus finden Sie (fast) alles, was das kulinarische Herz begehrt. Wiener und österreichische Küche, traditionelle, beliebte Speisen in zeitgemäßer Zubereitung, nicht übertrieben aber mit dem gewissen Extra – das ist das Motto des Lokals im 7. Bezirk. Zum Thema Wiener Sparkling Woche bietet Gastgeber Christian Gansterer Cremiges Kürbisrisotto mit Bergkäse und Thymian. Dazu gibt es einen MATHÄI 2015, BRUT RESERVE aus dem Chorherrenstift Klosterneuburg. Entdecken Sie das vollständige 4-Gänge-Dinner hier.



© Gergely’s Schlossgasse 21, 1050 Wien
Di- Sa 18:00-01:00 Uhr, Mo, So, feiertags geschlossen
Tel.: +43 (1) 544 07 67
Jetzt ansehen

Gergely’s

Genießen Sie Steaks, Wein und Edelbrände – und das in behaglicher Atmosphäre des Schlossgewölbes aus dem 14. Jahrhundert. Die Gäste des Gergely’s schätzen außerdem das besonders freundliche und zuvorkommende Service. Für die Wiener Sparkling Woche lässt man es mit Riesling-Sekt-Suppe prickeln. Ein gegrilltes Zanderfilet mit Safran-Spaghetti, Kirschparadeiser und Zuckerschotenragout wird Fisch-Fans begeistern. Schmökern Sie hier im vollständigen Sparkling-Menü.

© Christof Wagner

Landstraßer Hauptstraße 74, 1030 Wien
Mo-Fr: 08:00 – 19:00, Sa 08:00-17:00
Tel.: +43 (0)1 710 1566
Jetzt ansehen

Lingenhel

Neben Genuss-Oase und Feinschmecker-Treffpunkt ist das Lingenhel im dritten Bezirk die erste Stadtkäserei Wiens. Käsemeister Johannes Lingenhel spürt für Sie das Beste aus Europas edelsten Speisekammern auf. Neben Branzino mit Kürbisrisotto, Kalb mit Schwarzkohl und Vanillekarotten darf natürlich auch die im Lingenhel berühmte Käsedegustation nicht fehlen. Zu den exquisiten Käsen von Kuh, Schaf und Ziege passt der Weingartenpfirsich optimal. Stöbern Sie hier im  4-Gänge-Dinner, das exklusiv für die erste Wiener Sparkling Woche kreiert wurde.

Spittelberggasse 12, 1070 Wien
Di- Sa 17:00-01:00 Uhr, Mo, So, feiertags geschlossen
Tel.: +43 (1) 58 77 628
Jetzt ansehen

Das Spittelberg

Die Kochkunst von Harald Brunner, als Patron des Spittelbergs muss man erlebt haben – besonders, wenn er seine berühmte knusprige Ente, die auf der edlen Rotisserie von Molteni brät. Doch auch zum Thema „Sparkling“ hat sich der Spitzenkoch etwas Außergewöhnliches einfallen lassen: sei es ein Mangalitza-Weisswurst Leberkäse mit Oktopus, Zitronensenf und eingelegter Zwiebel, oder ein Geschmortes Kalb mit Trüffel-Kaviar und Erdäpfelpürree – das gesamte Sparkling-Menü finden Sie hier.

Restaurant Vienna 1st. © G&A Hackl Gastro

Judengasse 8, 1010 Wien
Frühstück: Mo-Sa 06:30 – 10:30, S0 u. feiertags 07:00-11:00, Di-Sa: 16.00-00.30, Küche bis 22.00 Uhr Bar: Di-Sa 16.00-00.30
Tel.: +43 (0)1 710 1566
Jetzt ansehen

Vienna 1st

Im Vienna 1st wird nicht nur die „Wiener Melange“ abstrahiert, auch die wechselnde Speisekarte des Lokals überzeugt uns regelmäßig mit großen und kleinen Schmankerln. Hierbei lautet das Motto: regional-saisonal-naturbelassen. Ihr exklusives 4-Gänge-Dinner für die Wiener Sparkling Woche startet mit einem Garnelen-Salat und einer Cremesuppe aus gelben Rüben. Anschließend können Sie zwischen Beiried und Wolfsbarsch wählen. Zur Inspiration stöbern Sie am besten im kompletten Menü.

Hernalser Haupstraße 204, 1170 Wien
Di-Sa 11:30 – 15:00 & 17:30 – 23:00, Feiertag 17:00-22:00 Uhr
Tel.: +43 (1) 486 43 11
Jetzt ansehen

Bodulo

Sie sind bekennender Fisch-Liebhaber und kennen das Bodulo noch nicht? Dann ab nach Hernals, wo im Fischrestaurant das beste Meeresgetier aus kroatischen Gewässern und andere istrische Spezialitäten auf Sie warten. Gönnen Sie sich die exklusiven Speisen, die exklusiv für die Wiener Sparkling Woche kreiert wurden: dazu gehören unter anderem ein Rohmarinierter Thunfisch mit Frisée-Chicorée-Salat und Granatapfel, oder ein Gegrilltes Branzino-Filet mit Linsengemüse und Weinschaum. Hier finden Sie weitere Gerichte des 4-Gänge-Dinners.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo