24. September 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Genussevents Genussdeals Genusswochen Partner Mittagsangebote Gewinnspiele Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Kulinarische Überraschung: Running Cooking im 1070

Was im 1070 auf den Teller kommt erfährt man erst vor Ort (C) Restaurant 1070, facebook

„Überraschungen mit Herz und Qualität“ – damit wirbt das Restaurant 1070 am Spittelberg. Seit 2008 wird hier ohne Speisekarte und von wechselnden „Küchenchefs des Abends“ aufgekocht. Wir haben uns angesehen, was es mit dem ungewöhnlichen Gastrokonzept auf sich hat.

Bei der Bestellung angeben, was man nicht essen möchte. Diese unkonventionelle Erfahrung machen Gäste des Haubenlokals 1070 in der Wiener Gutenberggasse nun schon seit über 10 Jahren. Denn Gastronomin Dagmar Wulz lädt in ihrem gemütlichen Lokal dazu ein, die gewohnten Wege zu verlassen und sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise zu begeben. Ohne vorab die Speisekarte nach Altbewährtem zu durchforsten (Karte gibt es nämlich keine!) geht man im 1070 einen Vertrauenspakt mit dem jeweiligen „Chefkoch des Abends“ ein, lehnt sich zurück und lässt sich Teller für Teller aufs Neue überraschen.

Das „Running Cooking“ um €27,90 beinhaltet drei frisch zubereitete Gerichte sowie hausgemachtes Brot. Jeder weitere Gang kann um € 8,20 dazu gebucht werden. Pro Abend können so bis zu 6 unterschiedliche Gänge genossen werden. Von der Beiriedschnitte mit Zitronengras-Mayo bis zum geräucherten Saibling mit Birnen-Radieschen Vinegrette und Zitronenjoghurt stehen durchwegs wohl durchdachte Gerichte am (natürlich geheimen) groben Menüplan der Woche. Saisonale und österreichische Produkte, die in der Küche kreativ kombiniert werden, stehen dabei im Vordergrund. Auf der wohlsortierten Weinkarte finden sich ausschließlich österreichische Weine in Topqualität.

Wöchentlich wechseln die kreativen Speisen im 1070 (C) Restaurant 1070, facebook

Als Gast spürt man hier die hohen Ansprüche der Betreiber an die verarbeiteten Produkte sowie die persönliche Note, wenn die Gastgeberin jeden Tisch einzeln begrüßt und kurz ins Plaudern kommt. Das hauseigene Motto „Genuss mit Qualität und Freude am Neuerfinden“ hat sich bewährt: 2010 wurde das Restaurant mit einer Gault Millau Haube (13 Punkte) ausgezeichnet.

Mit dem aktuellen Gastro News Wien Genusstipp bietet sich eine herrliche Möglichkeit, das 1070 außerhalb des Set-Menüs kennenzulernen. Von 17.09. bis 22.09. erhält man um €10,70 ein Probiertellerchen mit Niveau. Lassen Sie sich überraschen und verzaubern! Zum Genusstipp geht es hier entlang.

Restaurant 1070
Gutenberggasse 28, 1070 Wien
Tel.: +43-676-566 1774
Öffnungszeiten: Mo-So: 17:00-01:00
Homepage
Facebook

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen
Blogheim.at Logo