21. - 27. Oktober 2019
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Antipasti im La Mia: Italienischer Hochgenuss

Restaurant La Mia, Copyright @Klaus Prokop

Mit dem Restaurant La Mia hat die Gastromeile Lerchenfelder Straße deutlich an italienischem Charme gewonnen. La Mia gilt als “der nette Italiener von nebenan” und steht für authentische italienische Küche, wie man sie sonst nur bei „Nonna“ bekommt. Der schmucke Italiener lässt seine Gäste in die Küche Italiens eintauchen und sorgt mit seinem authentischen, italienischen Flair und seiner traditionellen Küche für Urlaubsgefühle.

Antipasti alla Casa

Bekannt für eine der besten Pizzen Wiens, hält das La Mia neben Hauptgerichten, auch für den kleinen Hunger allerlei Köstlichkeiten bereit. Die beliebten „Antipasti“, italienisch für „Vorspeisen“ oder wörtlich übersetzt „vor der Mahlzeit“, sind fester Bestandteil der italienischen Küche und haben in Italien eine altbewährte Tradition.

Es handelt sich um kleine, meist leichte Speisen, die den Gaumen vor dem ersten reichhaltigeren Gang stimulieren und als Appetitanreger dienen sollen. Bestehend aus kleinen kalten Häppchen, luftgetrockneten Aufschnitten und Gemüse, bieten Antipasti eine vielfältige Auswahl an traditionellen, italienischen Spezialitäten und sorgen gepaart mit feinen Tropfen italienischer Weine, für ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Traditionelle italienische Spezialitäten

Zu den beliebtesten Vorspeisen-Klassikern des La Mia gehören neben dem Vitello Tonnato, der luftgetrocknete Rinderschinken Bresaola, sowie Prosciutto di Parma mit Oliven. Aber auch fleischlose Gaumenfreuden wie die traditionellen, mit Knoblauch eingeriebenen und mit Olivenöl beträufelten Bruschetta Classica, sowie das Burrata mit Ochsenherztomaten, erfreuen sich besonderer Beliebtheit der Gäste. Wer sich nicht auf einzelne Köstlichkeiten beschränken möchte, sollte den schmackhaften La Mia-Antipasti-Teller für ein oder zwei Personen probieren. Zusammengestellt aus feinsten, italienischen Delikatessen wie eingelegtem Gemüse, köstlichen Käse- und Wurstspezialitäten und frischem Ciabatta, kommt jeder Genießer auf seine Kosten.

Für den authentischen Geschmack der Speisen, sorgen hochwertige Produkte, die frisch aus Bella Italia geliefert werden. Wer also seine Sehnsucht nach Italien stillen möchte, sollte dem La Mia einen Besuch abstatten und sich mit Antipasti und einem feinen Gläschen Wein trösten lassen.

In diesem Sinne: Buon Appetito!

Lesen Sie auch:

Restaurant La Mia: Darum gibt es la dolce vita auch in Wien

Culinarische Kostprobe im La Mia

 

La Mia

Lerchenfelder Straße 13, 1070 Wien

Öffnungszeiten:

Mo bis Do: 11:30 – 14:30 und 18:00 – 22:30 Uhr | Fr bis So: 11:30 – 22:30 Uhr

Tel.: +43 1 522 4221

Website

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo