Online magazin für genuss und gastronomie
19. August 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Speakeasy-Bars: Geheime Hotspots in Wien

Versteckter Cocktailgenuss in der "Parfümerie Bar" (C) Facebook, Die Parfumerie

Kennen Sie The Chapel, Krypt oder Tür 7? Nein? Das ist auch beabsichtigt. Wir stellen Ihnen angesagte Wiener Cocktailbars vor, die es darauf anlegen, ein Geheimtipp zu bleiben. 

Was hat die Wiener Barszene mit der US-amerikanischen Alkoholprohibition Anfang des 20. Jahrhunderts zu tun? Einiges! Das Konzept der sogenannten Flüsterstuben oder Mondscheinkneipen, die in geheimer Atmosphäre Drinks ausschenkten, trifft auch hierzulande auf Begeisterung. Unscheinbare Hauseingänge und raffinierte Geheimtüren führen Eingeweihte diskret in die hippsten Untergrundbars der Stadt. Wir lüften nun das Geheimnis um die intimsten Cocktail-Locations. Aber pssst, nicht weitersagen!

The Chapel 

Seit März diesen Jahres ist Wien um ein ungewöhnliches Gastrokonzept reicher. Dass sich im „Mozart‘s“-Beisl im 15. Wiener Gemeindebezirk eine der ausgefallensten Cocktailbars der Stadt befindet, wissen nur die Wenigsten. Das verwundert nicht – wird diese doch durch eine hinter einem Bilderrahmen versteckte Geheimtür betreten. Der Name ist hier Programm: den Eingang zum „The Chapel“ bildet ein Beichtstuhl, Weihrauchfässer dienen der Beleuchtung und auf der Karte finden sich „Die 7 Sünden“ als Shots und „Die 10 Gebote“ als Longdrinks wieder.

Haidmannsgasse 8, 1150 Wien

Do-Sa 20:00-04:00

http://www.facebook.com/thechapelbarvienna

Klerikales Design im „The Chapel“ (c) NMM

Krypt

Der Weg zum Cocktail im „Krypt“ gestaltet sich mysteriös. Eine Klingel muss betätigt werden, um vom Türsteher in das vorerst unscheinbare Lokal im Wiener Untergrund gebeten zu werden. Eine Stahltreppe führt dann in den acht Meter unter der Erde gelegenen Gewölbekeller, der nach aufwändiger Renovierung ohne Zweifel zu den Bar Hot-Spots der Stadt zählt. Sowohl die stilvolle Atmosphäre als auch die qualitativ hochwertigen Cocktails machen das „Krypt“ zu einem Must-Visit.

Berggasse/Wasagasse, 1090 Vienna

Do 21:00 – 02:00

Fr – Sa 21:00 – 03:00

http://www.krypt.bar/

http://www.facebook.com/krypt.bar

Tür 7

Wer hier landet, weiß, wonach er gesucht hat. Denn die exklusive Boutique Bar „Tür 7“ hinter dem Wiener Rathaus ist von außen gut getarnt. Lediglich eine kleine goldene 7 verrät, dass man sich auf dem richtigen Weg befindet. Wie wenn man einen Freund besucht, muss an einer gewöhnlich anmutenden Tür geklingelt werden, bevor man sich den Cocktailkreationen von Geri Kozbach-Tsai hingeben kann. Und diese familiäre Atmosphäre soll gewahrt werden – der Inhaber bittet seine Gäste um Voranmeldung.

Buchfeldgasse 7, 1080 Wien

Mo – Fr 21:00 – 04:00

http://tuer7.at/

Durch diese unscheinbare Tür gelangt man ins „Tür 7“ (c) Tür 7

Club X

Einst galt er als „geheimster Ort Wiens“ und war nur mit einem von Clubbesitzer Martin Ho („Dots“, „Ivy’s Pho House“) persönlich ausgegebenen Schlüssel zugänglich. Heutzutage gelten im „Club X“ etwas lockerere Regeln. Die Einladung eines Clubmitgliedes oder die Bekanntgabe des täglich wechselnden Passworts (veröffentlicht in einer geheimen Facebook-Gruppe) verschaffen Zutritt zur exklusiven Location in der Inneren Stadt. Innen gilt absolutes Fotoverbot!

Wollzeile 16, 1010 Wien

Die Parfümerie

First of, find us! Then be our Guest. Bring your wife, your man, your friends, your family.” Mit dieser geheimnisvoll-familiären Nachricht wirbt die „Parfümerie Bar“ auf ihrer Homepage. Den Eingang kennzeichnet der simple Schriftzug „Bar“ an einem Haus in der Neustiftgasse. Die versteckte Location überzeugt mit preiswerten Cocktails, die zum Teil mit Geruchs- und Geschmacksnoten aus Parfumfläschchen besprüht werden.

Neustiftgasse 84, 1070 Wien

Di-Do 20:00 – 02:00

Fr-Sa 20:00 – 04:00

http://www.dieparfuemerie.net/die-parfuemerie-bar/

http://www.facebook.com/parfuemeriewien

Die „Parfümerie Bar“ legt Wert auf gut abgestimmte Drinks (c) Die Parfümerie

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo