Online magazin für genuss und gastronomie
15. September 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

All about Gin: Ginmarkt Wien in der Ottakringer Brauerei

© vision05

Der Herbst beginnt mit Gin. Am 20. und 21. September tritt in der Ottakringer Brauerei das Bier in den Hintergrund und überlässt dem Wacholder-Destillat die Bühne. Am Programm des dritten Ginmarkt Wien stehen Kostproben kleiner und großer Brands, ein Gin-Shop, Ginwalks, DJ-Live-Musik und vieles mehr. 

Zum dritten Mal schlägt der Ginmarkt in der Ottakringer Brauerei im Herzen des 16. Bezirks heuer seine Zelte auf. Gehuldigt wird dabei nicht nur einem Getränk, sondern einem Lifestyle. „Beim Ginmarkt Wien geht es um Schmecken, Staunen und Spaß. Eine große Party rund um den Gin, die in den vergangenen Jahren vor allem bei weiblichem Publikum großen Zuspruch gefunden hat und die wir heuer fortsetzen werden“, ließ Veranstalter Nicolas Hold im Vorfeld wissen. 

Steiermark bis Japan

Kostproben gibt es an über 30 Ständen von Festival-Partnern wie Herak, Styrian Dry Gin oder dem Japan-Export Roku Gin. Bezahlen können die Besucherinnen und Besucher mit Jetons, die im Eingangsbereich für 2 Euro zu haben sind. Proben oder Mixgetränke sind um etwa ein bis drei Jetons erhältlich. Zum Ticket bekommen die Fans des In-Getränks aber auch drei Verkostungsgutscheine. Das offizielle Ginmarkt-Glas ist im Eintrittspreis (ab 23 Euro) ebenfalls inkludiert. 

Neu: Ginwalks 

Die dritte Auflage des Festivals wartet mit einer besonderen Neuerung auf. Bei Ginwalks führt ein Kenner kleine Gruppen von maximal fünf Liebhabern durch das Marktareal. Theorie – in Form von Fachsimpelei – und Praxis – in Form von Verkostung – des Gin-Lifestyles stehen dabei im Mittelpunkt. Für die kostenlosen Walks gilt: First come, first serve. Zu den Touren am Samstag (Freitag restlos ausgebucht) jeweils um 16.30, 17.30, 18.30, 19.30 und 20.30 Uhr sollten sich Interessierte daher besser gleich vorab unter c.thomayer@vision05.at anmelden.  

Hard Facts

Der Ginmarkt Wien hat am Freitag, 20. und Samstag, 21. September von 16 bis 22 Uhr geöffnet. Schon um 13 Uhr öffnet der Relaxbereich (bis 23.45 Uhr). Die Zigarren-Lounge wird von 18 bis 21  Uhr geöffnet sein. Tickets gibt es bis 14. September im Vorverkauf um 23 Euro (Tagesticket), 34 Euro (Festivalpass) oder 115 Euro (Gruppenticket 5+1). An der Kassa vor Ort gibt es (falls verfügbar) das Tagesticket um 26 Euro, den Festivalpass um 38 Euro und das Gruppenticket um 130 Euro. 

www.ginmarkt.at

Ginmarkt Wien auf Facebook 

Ginmarkt Wien auf Instagram

Für GastroNews Leserinnen und Leser gibts passend dazu ein tolles Gewinnspiel

 

© vision05

 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo