Online magazin für genuss und gastronomie
19. August 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

1+1 Gratis: Limoncello Spritz im Gergely’s

Den Limoncello Spritz kann man ganz einfach auch zu Hause nachmachen. © Gergely's

Sommerliche Drinks wie Aperol Spritz oder Hugo sind in aller Munde. Wer diesen Sommer allerdings neue Pfade einschlagen möchte, liegt mit dem aktuellen Rezepttipp des Gergely’s voll im Trend, denn der hausgemachte Limoncello Spritz ist nicht nur eine ausgefallene Idee, er ist auch kinderleicht zuzubereiten.

Selber machen …

Prinzipiell könnte das Rezept für den Limoncello Spritz einfacher nicht sein. Man benötigt dafür nämlich kaum Zutaten:

  • 4cl limoncello
  • 1/8 l Soda
  • 1/8 l Prosecco
  • Zitronen und Minze zum Garnieren

Wer sich jedoch die Zeit nehmen möchte, kann auch den Limoncello selber machen und damit bei der nächsten Party glänzen. Der hausgemachte Limoncello nach dem Gergely’s Rezept ist garantiert auch als kreative Geschenkidee für den nächsten Geburtstag ein Renner. Benötigt werden:

Für den Limoncello werden Schale und Blätter der Zitronen verwendet. © Pixabay

  • 7 Zitronen – Saft und Schale biologisch
  • 500 ml Alkohol 96%ig bzw. Weingeist – darauf achten, dass der Weingeist für Lebensmittel als Trinkalkohol geeignet ist (auch in Apotheken erhältlich)
  • 500 ml Wasser
  • 300-400 g Zucker
Anleitung
1. Zitronen in heißem Wasser gründlich waschen, trocken reiben und mit einem Sparschäler nur die äußere gelbe Schale abziehen die darunterliegenden weißen Teile würden einen bitteren Geschmack verleihen.
2. Zitronenschalen, Zitronenblätter und Weingeist in ein verschließbares Gefäß geben. Bei Zimmertemperatur an einem dunklen Ort 15 Tage stehen lassen. Gelegentlich verrühren.
3. Am Ende der Reifezeit Zitronensaft, Zucker und Wasser dazu mischen. Weiterhin bei Zimmertemperatur an einem dunklen Ort 1 Tag stehen lassen. Durch einen Sieb filtern und in Flaschen füllen.
4. Das fertige Produkt sollte dann nochmals ca 30 Tage bei Zimmertemperatur an einem dunklen Ort gelagert werden.
5. Mit Soda und Prosecco mischen und den Sommerdrink genießen

… oder einfach im Gergely’s genießen

Wer es sich lieber leicht machen möchte, und dazu noch gutes Essen genießen möchte, kann den hausgemachten Limoncello Spritz auch direkt im Gergely’s probieren. Für diesen Zweck hat Gastro News Wien für Sie einen Gutschein für den Limoncello Spritz zusammengestellt: 1+1 Gratis! Diesen müssen Sie sich bloß schnell und unkompliziert,  im Vorhinein sichern und schon genießen Sie den Sommerdrink im Doppelpack zum Preis von nur einem. So macht auch der Genuss gleich doppelt so viel Spaß!

Gergely’s
Schloßgasse 21
Di – Sa: 18:00 – 1:00Uhr
Tel.: +43 1 5440767
Facebook: Schlossquadrat
http://www.gergelys.at/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo