Online magazin für genuss und gastronomie
21. - 27. Oktober 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Klartext für Restaurants – 08.07.2019

Pasta "Terra Rossa" © Terra Rossa

Wiens härteste Kritiker sind die Gäste selbst. Mit dem Gastronews.wien Lokalführer bekommen sie die Möglichkeit, offen ihre Meinung zu äußern. In dieser Rubrik soll den Lesern ein Überblick geschaffen werden, welches Restaurant gerade gut und welches weniger gut bewertet wird. Also bitte nicht vergessen, nach jedem Restaurantbesuch fleißig die Restaurants zu bewerten!

LOB

Roterdstraße 3
1160 Wien
Mi – Sa: 17:00 – 24:00, So: 11:00–22:00
Tel.: +43 (0)1 484 14 80

Jetzt ansehen

Terra Rossa

Nicole: „Sehr schöne Atmosphäre, guter, rascher und irrsinnig freundlicher Service und sehr gute Küche. Das Menü war kreativ, ausgefallen ein Geschmackserlebnis. So etwas bekommt man nicht alle Tage. Das Biermenü war von abgestimmten Bieren begleitet, welche sehr gut zu den Gängen passte. Preislich war es total in Ordnung. Das Terra Rossa hat uns sicher nicht zum letzten Mal gesehen.“

 

 

Praterstrasse 20
1020 Wien
Täglich von 06:30 – 23:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 903 03 960

Jetzt ansehen

Family and Friends

Renate: „Wir waren im Zuge der Bierwoch zu Mittag im Restaurant. Das Essen war ausgezeichnet, vorallem die Tatsache, dass Bier auch in den Gängen verarbeitet wurde, fanden wir super und hat sehr gut zum Motto gepasst. Das Servicepersonal war sehr zuvorkommend und hat uns den Tag verschönt. Vielen Dank für das gelungene Essen, wir kommen gerne wieder.“

 

Neustiftgasse 16
1070 Wien
Di- Sa: 17:00-24:00
Tel.: +43-1-526 9448

Jetzt ansehen

Gastwirtschaft im Durchaus

Martin: „Waren zu viert dort. Das Essen war top und die Kellner sehr nett mir der guten Portion Schmäh. Für uns war es sehr nett. Leider mußten wir um 10 recht flott den Innenhof verlassen, wofür aber niemand was kann, daher auch kein Abzug. Haben drinnen gemütlich fertig getrunken und alles war gut.“


TADEL

Kurrentgasse 8
1010 Wien
Mo – Sa: 11:30 – 23:00, So: Ruhetag, Feiertags geöffnet, Küche von 12:00 bis 22:00
Tel.: +43 (0)1/ 533 88 44

Jetzt ansehen

Restaurant Ofenloch 

Michael: „Leider nein. Steak kam well done statt medium und das Bier wurde als Pils bezeichnet, obwohl es ein Wiener Lager war. Ansonsten sehr freundliches Service und durchaus angenehmes Ambiente.“


 

Zelinkagasse 4
1010 Wien
Mo – Sa: 17:00 – 01:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 533 33 93 0

Jetzt ansehen

Livingstone 

Klaus Peter Sch.: „Wir waren gestern im Zuge der Wiener Bierwoche im Restaurant. Das erste was uns auffiel war das der Preis des Menüs nicht mit dem Angebot bei der Reservierung übereinstimmte. Statt des Angebotes 34,5.- inkl. Bierbegleitung wurde diese mit 9,5€ extra angegeben. Das war jedoch nur Nebensache. Seltsam war auch die Gestaltung des Menüs für eine Bierbegleitung. Kräutersalat mit Pilzen, danach Reh. Aber wie dem auch sei. Nach der Vorspeise dem Salat, oder besser gesagt dem Salatchen warteten wir genau 1Stunde und 10min. bis der Hauptgang „Rehmedaillions“ serviert wurde. Das Medaillion war jedoch keines, sondern ein eingerollter Streifen in der Stärke eines Speckstreifens der eine gefühlte Stunde gebraten, gekocht, gegart und was weiß ich noch alles durchgemacht hatte. Die Konsistenz des Fleisches war mit der einer Schuhsohle vergleichbar, ungenießbar, eines Haubenrestaurantes unwürdig. Der Kellner war sehr nett und verständnisvoll, hat das Essen zurückgenommen und nicht berechnet, was bei dieser Qualität auch als selbstverständlich zu erwarten ist. Fazit, über 1,5 Stunden hungrig Zeit verschwendet und erneut die Bestätigung das dieses bis zur Übernahme durch den neuen Eigentümer so fantastische Lokal, welches unser Stammlokal war, leider nicht mehr besuchwürdig ist, aber was soll’s, wir hatten danach in einem Lokal ganz in der Nähe ein fantastisches Essen und das ganz ohne Haube“

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo