Online magazin für genuss und gastronomie
21. August 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Rinderwahn setzt auf Regionalität und Spitzenqualität

© Peter Hautzinger

Polarisierend, frech und kreativ gepaart mit wahnsinnig leckeren Burgern. Das beschreibt das Erfolgskonzept des Rinderwahn wohl am besten. Doch der Ruhm kommt nicht von ungefähr. Angefangen von einem einzigartigen hippen Restaurantflair mitten im Zentrum Wiens punktet das Burgerlokal auch in Sachen Qualität und Regionalität.

Konsumenten wollen wissen, was am Teller landet

Zur Herstellung eines saftigen Burgers gehören nicht nur die perfekten Zutaten, sondern auch enorm viel Erfahrung. Da sich in den letzten Jahren immer mehr der Trend zum „Healthy Lifestyle“ entwickelt hat, sind insbesondere handgemachte Burger aus hochwertigen Zutaten und unzähligen, auch vegetarischen Varianten gefragt. Sozusagen Fast-Food mit Anspruch und Niveau. Insbesondere wird den Konsumenten das Thema Transparenz immer wichtiger, gerade beim Fleisch soll es regional und qualitativ sehr hochwertig sein. Das Rinderwahn punktet hier auf voller Länge, denn so beziehen sie ihr schmackhaftes Burger Fleisch ausschließlich aus dem Gourmet Sortiment des Fleischlieferanten Wiesbauer. Dieser hat sich speziell in der Spitzen Gastronomie als kompetenter Ansprechpartner etabliert und steht für absolutes Premium Fleisch regionaler Herkunft. Das Fleisch, welches im Rinderwahn serviert wird stammt aus artgerechter Haltung und Fütterung und diesen Unterschied schmeckt man auch.

Burger Himmel im Rinderwahn

Das Restaurant besticht neben seinen qualitativ hochwertigen Zutaten auch durch sein umfangreiches und durchaus kreatives Burger-Angebot. So finden sich in der Speisekarte Bezeichnungen wie beispielsweise der „Scharfe Resi Burger“, „Blauer Toni Burger“, „Bella Luisa Burger“ oder der „Bacon Charlie Burger“. Die Gäste haben die Auswahl zwischen verschiedensten Burger Kreationen mit Rind-, Schweine- und Hühnerfleisch aber auch eine vegetarische Alternative in Form des neuen „Veggie Burgers“ steht zur Auswahl. Somit findet sich im Rinderwahn für jeden Geschmack der richtige Burger!

 

Rinderwahn Restaurants

Weihburggasse 3, 1010 Wien

Öffnungszeiten:   Mo-So 12:00 – 24:00 Uhr
Küche bis 23:00 Uhr

 

Praterstraße 31, 1020 Wien

Öffnungszeiten:   Mo-So 11:30 – 23:00 Uhr
Küche bis 22:00 Uhr

 

Rinderwahn Burgerkiosk

Naschmarkt 1, 1060 Wien

Öffnungszeiten:   Mo-Fr 11:30 – 21:30 Uhr
                               Sa 08:00 – 21:30 Uhr

 

https://www.rinderwahn.at/de/restaurants/weihburggasse.html

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo