14. Dezember 2019
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Die angesagtesten Haubenrestaurants Wiens

Paris Tokyo Bangkok © Amador

Unser Genusstipp führt uns diese Woche zu den angesagtesten und gleichzeitig schicksten haubenprämierten Lokalen der Stadt. Wer sich eine oder sogar mehrere der berühmten Gault Millau Hauben verdient, hat vor allem eins: eine besonders feine Küche. Aber auch in Punkto Flair und Service überzeugen unsere heutigen Empfehlungen auf ganzer Linie.

Grinzingerstraße 86, 1190 Wien
Mi bis Sa: 12:00 – 13:30 Uhr und Di bis Sa: ab 18:00 Uhr
Tel.: +43 660 90 70 500
Jetzt reservieren

Amador

Bei Amador regiert der exzellente Geschmack. Das wohl berühmtes Haubenlokal der Stadt holte sich kürzlich als erstes österreichisches Restaurant neben den drei Gault Millau-Hauben auch noch den dritten Michelin Stern. Unter der Leitidee „Bodenständiges und Überraschendes“ in seiner feinsten Form zu vereinen, zaubert das Team unter Starkoch Juan Amador exzellente Menüs. „In meiner Küche folge ich keinen Moden, keinen Trends. Meine Küche ist wie das Kleine Schwarze – da gibt es nichts zu kaschieren“, so der Küchenroutinier.

 

Schottenring 24 , 1010 Wien
Di bis Sa: 12:00 – 14:00 Uhr & 18:00 – 22:00 Uhr
Tel.: +43 1 236 1000 8082
Jetzt reservieren

Edvard im Kempinski

Das Edvard im Palais Hansen Kempinski ist eine Institution des Genusses. Bereits seit 2014 trägt das Restaurant den Michelin Stern und ist somit eines der besten Fine-Dining Restaurants Österreichs. Die mit zwei Hauben prämierte Küche kombiniert saisonale und internationale Produkte mit der unvergleichlichen Kunst zu alpin-mediterranen Kreationen – serviert in einem Fünf-Gang-, Sieben-Gang- oder Neun-Gang-Degustationsmenü. 

Petersplatz 1 , 1010 Wien
Mo bis Sa: 12:00 – 15:00 Uhr und 17:30–23:00 Uhr/ So & Feiertag: 17:30 – 22:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 9971 938 0
Jetzt reservieren

Patara

Das Patara am idyllischen Petersplatz gehört definitiv zu den Adressen im internationalen Wien, an denen kein Weg vorbeiführt. Freunde der thailändischen Küchen werden hier mit fernöstlichen Köstlichkeiten auf Haubenniveau verwöhnt. Als wohl bestes Thai-Restaurant der Stadt zeichnet sich das Patara durch eine authentische, doch zugleich moderne Haute-Cuisine aus, die vollkommen neue Kombinationen anbietet in der Mischung der Gewürze, des Geschmacks und der Art der Zubereitung.

 


SCHICK-Hotel Am Parkring
Parkring 12, 1010 Wien
Mo – Fr 12.00 – 15.00 u. 18.00 – 22.30
Sa, So + FT, sowie Juli u. August von 18.00 – 22.30
Küche mittags bis 14.30, abends bis 22.00
Tel.: +43 (0)1 514 80 417
Jetzt reservieren

Das Schick

Hoch über den Dächern Wiens, im 12. Stock des Hotels „Am Parkring“, verführt Küchenchef Gerasimos Kavalieris samt Team im neu gestalteten 2-Hauben-Restaurant „Das Schick“ mit kreativen österreichisch-spanischen Spezialitäten zu einem vollkommenen Genusserlebnis in höchster Perfektion. Die länderübergreifende Fusion spiegelt sich auch in der Getränkeauswahl wider – österreichische und spanische Spitzenweine und mehr aus beiden Ländern runden die Spezialitäten aus der Küche perfekt ab. Panoramablick über die Wiener City inklusive. Genuss mit allen Sinnen!

Bäckerstraße 5, 1010 Wien
Mo bis Sa: 17:00 – 01:00 Uhr
Tel.: +43 (0) 12861117
Jetzt reservieren

Kussmaul

Eine kulinarische Weltreise beschert uns das In-Lokal Kussmaul. Im Herzen Wiens verzaubert Küchenchef Mario Bernatovic mit moderner, gehobener Küche. Die Speisen in dem mit zwei Hauben prämierten Restaurant in der Wiener Innenstadt sind aus dem mediterranen und mitteleuropäischen Raum inspiriert. Zusammen mit Aromen aus aller Welt – wie etwa aus der asiatischen oder lateinamerikanischen Küche – bilden sie ein herausragendes a la Carte Angebot. 

 

 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo