Online magazin für genuss und gastronomie
17. August 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Konkurs aufgehoben: „Bierometer“ im Gasometer

© Shutterstock

Die Bieromter 1 GmbH, die das Bierlokal Bierometer im Gasometer betreibt, schlitterte mit Anfang des Jahres in die Insolvenz. Für das Restaurant geht es nun aber weiter, da ein Sanierungsplan bestätigt wurde und der Konkurs somit aufgehoben ist.

Am 21. Januar 2019 wurde am Handelsgericht Wien ein Konkursverfahren über die Bierometer 1 GmbH eröffnet. Die GmbH, die das rustikale Restaurant und Bierlokal „Bierometer“ im Wiener Gasometer betreibt, stand kurz vor dem Aus. Das Konkursverfahren ist jedoch mit 27. Mai 2019 aufgehoben worden, da ein Sanierungsplan zur Entschädigung der Gläubiger rechtskräftig bestätigt wurde.

Der Weg zum Sanierungsplan

Nach der Bekanntmachung über das Konkursverfahren der Bierometer 1 GmbH wurde am 5. März 2019 beschlossen, dass das Unternehmen auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt werden darf. Ende April wurden die wesentlichen Inhalte – eine Quote von 40 Prozent in zwei Jahren – des Sanierungsplanvorschlags besprochen. Am 6. Mai 2019 ist ein Sanierungsplan, bei dem die Konkursgläubiger eine Quote von 65 Prozent erhalten, angenommen und bestätigt worden. Seit 27. Mai 2019 ist der Sanierungsplan rechtskräftig und der Konkurs somit aufgehoben. Die Gläubiger erhalten bereits im kommenden Monat eine Barquote in der Höhe von 30 Prozent. Zudem sind vier weitere Raten zu je 8,75 Prozent im Sanierungsplan festgehalten, so die Angaben des Amtsblattes der Wiener Zeitung.

Speis & Trank

Das Bierometer in der Guglgasse 11 – Ecke Paragonstraße tischt mit traditionellen Gerichten aus der Wiener Küche, Grillspezialitäten und Riesenbroten auf. Die Gäste können zwischen verschiedenen Biersorten vom Fass oder der Flasche wählen. Zudem werden täglich von 11 bis 15:30 Uhr zwei verschiedene Mittagsmenüs um 6,90 Euro angeboten.

Die Location

Der Innenbereich des Bierometers erstreckt sich über zwei Ebenen mit Sitznischen und einem großen Barbereich für rund 140 Personen. Auf der großzügigen Terrasse gibt es im Sommer eine Grillstation und die Gäste können von hier aus einen tollen Ausblick über alle vier Gasometer genießen. Das Bierometer ist außerdem speziell für die Live-Übertragung von Sportveranstaltungen ausgerichtet und verfügt über eine Großbildleinwand.

© Bierometer

Informationen zu weiteren aktuelle Insolvenzen finden Sie im Überblick:

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo