Online magazin für genuss und gastronomie
16. September 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Das sind die Gewinner des „AMEX Best Restaurant Award“

Nach dem Essen ist vor dem Essen – jetzt geht es um die Kür. Die Frühjahrssaison der Wiener Restaurantwoche ist vorbei und die Gäste haben die beliebtesten Restaurants gekürt. Als langjähriger Partner verleiht American Express den „AMEX Best Restaurant Award“ an die Top-5 des Gäste-Votings. Im Zuge der Genusstipps bieten die fünf Gewinner allen Feinschmeckern von 08.04. bis 14.04. erneut die Möglichkeit, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Die 19. Restaurantwoche ging glorreich zu Ende und das Wiener Publikum zeigte sich hellauf begeistert vom Können der heimischen Gastro-Szene. Von den 79 teilnehmenden Restaurants werden die besten fünf mit dem „Amex Best Restaurant Award“ ausgezeichnet. Für das Voting wurden Parameter wie Buchungsauslastung, besonderes Engagement sowie Bewertungen von Speisen und Service berücksichtigt. Nach erfolgreicher Auswertung der Ergebnisse stehen die glücklichen Gewinner wie folgt fest:

Edvard: alpin trifft mediterran

(c) Edvard im Kempinski

Seit Mitte Dezember werkt der Südtiroler Thomas Pedevilla im Guide Michelin prämierten Edvard im Palais Hansen Kempinski als Küchenchef und überzeugt mit „alpin- und mediterran-inspirierten Gerichte“, wie er es selbst beschreibt. Inspiration holt sich der 31-Jährige von der Natur, seinen Reisen und exotischen Märkten. Aber auch Street Food und die europäischen Jahreszeiten geben Pedevilla kulinarische Impulse um neue Kombinationen zu kreieren.

 Zum Genusstipp im Edvard geht es hier entlang

Durchhaus: gemütliche Wiener Küche

(c) Durchhaus

Geschäftsführer Christian Gansterer und sein Team zelebrieren mit der Gastwirtschaft im Durchhaus die Wiener Küche. Die Auszeichnung zum „Amex Best Restaurant“ macht Gansterer stolz: „Wir sind ja schon seit vielen Jahren bei der Restaurantwoche dabei und dieses Jahr war ein besonders schönes, wir waren fast jeden Tag ausgebucht. Auch die Zusammenarbeit mit unseren Sponsoren hat sehr gut funktioniert. Das Egger Bier hat sich sehr gut entwickelt und Schlumberger ist sowieso ein super Produkt. Wir sind dankbar für den Award und freuen uns sehr.“

Zum Genusstipp im Durchhaus geht es hier entlang

Vienna 1st: Wiener Tradition neu interpretiert

(c) Vienna 1st

Unter dem Motto „Regional – saisonal – naturbelassen“ lädt das Vienna 1st auf eine Reise zur einzigartigen Atmosphäre und Seele der Bundeshauptstadt. Dabei steht die Kreativität des Küchenchefs Stefan Lichtenegger stets im Mittelpunkt. Ob beim großen oder kleinen Gaumenschmaus, die frische Zubereitung mit biologischen Zutaten von heimischen Lieferanten zeichnet die Gerichte aus.

Zum Genusstipp im Vienna 1st geht es hier entlang

Kussmaul: International, mediterran mit Wiener Einflüssen

(c) Kussmaul

Als Haubenkoch übertrifft sich Mario Bernatovic im Kussmaul selbst und kommt auch persönlichen Wünschen seiner Gäste nach. Über die erfolgreiche Restaurantwoche zeigt sich auch Restaurant Manager Matej Matic hoch erfreut: „Wir waren sehr positiv überrascht, diese Restaurantwoche war noch besser als letztes Jahr. Wir haben uns besonders viel Mühe gegeben und dafür auch sehr gutes Feedback von unseren Gästen bekommen. Wir sind sehr dankbar für den Award und freuen uns schon auf den Genusstipp.“

Zum Genusstipp im Kussmaul geht es hier entlang

Lingenhel: Wiens Stadtkäserei begeistert Jung & Alt

(c) Lingenhel

Als Fixpunkt für Genussliebhaber besticht Wiens erste Stadtkäserei mit erstklassiger Auswahl und hervorragendem Service. Inhaber Johannes Lingenhel zieht ein positives Resümee über die diesjährige Restaurantwoche: „Dieses Jahr war das Publikum unglaublich entspannt und gut durchgemischt. Von Jung bis Alt, ob neue Gesichter oder alte Freunde – alle haben sich auf unseren Käse eingelassen. Speziell unser Ziegenbrie, den wir in unserer eigenen Käserei herstellen, kam sehr gut an. Diese Restaurantwoche funktioniert dank der perfekten Organisation des Veranstalters.“

Zum Genusstipp im Lingenhel geht es hier entlang

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Blogheim.at Logo