Online magazin für genuss und gastronomie
18. März 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Kulinarisches Erlebnis – Unbeschwert zum Genuss

© iStock/Derkien

Die Culinarischen Kostproben an sich sind schon eine feine Sache, kann man hier doch teils einzigartige, zumindest aber fantastische Menüs zu einem einheitlichen Preis genießen. Doch mit American Express kann man dem Ganzen noch die Krone aufsetzen. Denn wer über die Amex-Seite seinen Platz reserviert, bekommt einen € 15,00-Gutschein für Taxi 31300 gratis dazu und muss sich somit nicht um die eigene Heimreise sorgen. Interessiert? Dann präsentieren wir Ihnen die derzeitigen Angebot, die Sie mit dieser Aktion kombinieren können.

Florianigasse 36, 1080 Wien
Mi bis Sa: 18:00 – 23:00 | So: 12:00 – 14:30 (nur Sushi Brunch) & 18:00 – 22:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1/ 729 65 41
Jetzt ansehen

Sakai

Ein besonderes Menü zu einem besonderen Event gibt es im Sakai – Taste of Japan. Genau diesen kann man von 13. bis 17.3. genießen, denn zu dieser Zeit schenkt die Frau ihrem Liebsten in Japan traditionell, quasi als Gegenstück zum Valentinstag, ein Stück weiße Schokolade – genannt White Day – und dies hat sich das Sakai zum Anlass genommen, sein Menü zu präsentieren. Für € 34,50 pro Person bekommt man als Start einen Gruß aus der Küche, gefolgt von Sushi in Kugelform. Carpaccio aus Jakobsmuscheln mit Seeigel-Ei-Sauce ist die Vorhut zum Finale, dem Roastbeef und Melanzani in Frühlingsrolle mit Reis und Misosuppe. Averna goes Japan sowie ein Espresso sind inkludiert, eine Sake Begleitung kann dazu gebucht werden.

Schottenring 24 , 1010 Wien
Di bis Sa: 12:00 – 14:00 & 18:00 – 22:00 Uhr
Tel.: 01 236 1000
Jetzt ansehen

Edvard im Kempinski

Das Restaurant Edvard im Palais Hansen Kempinski lädt von 12. bis zum 16. März zu einem zwei Gänge alpin-mediterranen Überraschungslunch, aus der Hand und feder des neuen Küchenchefs Thomas Pedevilla. Wie der Name schon sagt, erfährt man erst vor Ort, was man denn Köstliches serviert bekommt. Bei einem Guide Michelin-Stern und zwei Gault Millau-Hauben muss man sich in Sachen Qualität keine Sorgen machen. Der Preis von € 22,50 pro Person (exklusive Gedeck) hält sich dafür im Rahmen – den Kostproben sei Dank.

Dornbacher Straße 123, 1170 Wien
Mi bis Do: 18:00 – 21:30 | Fr bis So: 11:30 – 21:30 Uhr
Tel.: +43 (0)1 480 1228
Jetzt ansehen

Pichlmaiers zum Herkner

Noch bis 13. April kann man jeden Samstag im Pichlmaiers zum Herkner einen außergewöhnlichen Lunch genießen. Die zwei Gänge bestehen aus einem Szegediner Krautfleisch mit Erdäpfeln und Sauerrahm und den hausgemachte Buchteln mit Powidl und Vanillesauce. Der Preis liegt bei €17,50 pro Person, inklusive einem Kaffee. Ein klassisch-österreichisches Menü zu einem kleinen Preis – kulinarisches Herz, was willst du mehr?

Florianigasse 35, 1080 Wien
Mo bis Sa: 17:00 – 00:00 Uhr | So: 11:00 – 00:00 Uhr
Tel.: +43 1 99 74 155
Jetzt ansehen

beef & glory

Beef pur gibt es – wo eigentlich sonst? – im beef & glory und das noch bis 3. März. Das dreigängige Dinner um € 34,50 p.P. enthält Rind in feinster Qualität, angefangen mit einem Beef Sandwich (Medium gebraten) mit Miso, Sesam Glace und Wakame. Im Hauptgang werden zarte Beef Shortribs mit Mais,  Koriander, Jalapenos und Chimichurri serviert. Das Dessert kommt in Form einer Panna Cotta mit Chai, Cashewkernen und Honig. Nach diesem ausgiebigen Menü gratis mit dem Taxi nach Hause – ist doch ideal, oder?

Judengasse 8, 1010 Wien
Mo bis Fr: 6:30 – 10:30 | Sa und So: 7:00 – 11:00 & Di bis Sa: 16:00 – 00:30 Uhr
Tel.: +43 (0)1 905 828 341
Jetzt ansehen

Vienna 1st

Um dem Sonntagsverkehr zu entkommen ist der Taxi 31300 Gutschein ebenfalls gut geeignet. Den könnte man brauchen, wenn man den Brunch im Vienna 1st in Anspruch nimmt. Ein klassisches Brunchbuffet mit gegarten Eiern, Wurstwaren, Käsesorten, Gebäck sowie warme- und Süßspeisen soll hier seine Gäste verzaubern. Heiße Getränke und Säfte sind ebenfalls inkludiert. Der Preis liegt bei € 24,50 pro Person und das Angebot läuft jeden Sonntag, noch bis zum 16. März. Und: Nehmen Sie Ihre Kinder mit, denn bis zum 8. Lebensjahr ist dies sogar kostenlos!

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blogheim.at Logo