Online magazin für genuss und gastronomie
20. Juni 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Klartext für Restaurants – 01.03.2019

© iStock/MarianVejcik

Wiens härteste Kritiker sind immer noch die Gäste selbst und mit dem Gastronews.wien Lokalführer bekommen diese eine Möglichkeit ihre Meinung zu äußern – im Positiven wie im Negativen. In dieser Rubrik soll den Lesern ein Überblick geschaffen werden, welches Restaurant gerade gut bewertet wird und welches Raum für Verbesserung bietet.
Also nicht vergessen, nach jedem Restaurantbesuch fleißig die Restaurants zu bewerten!

LOB

Gutenberggasse 13
1070 Wien
Täglich von 11:45 – 23:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 523 14 50
Jetzt ansehen

Witwe Bolte Restaurant am Spittelberg
Jo Weda: „Ich war zum ersten mal mit Reservierung und zwei anspruchsvollen Gästen aus Kärnten in der Witwe Bolte. Wir waren mit der Qualität des Essens hochzufrieden; schönes, gemütliches Ambiente und rasche, freundliche Bedienung taten ihr übriges. Ich – wir – kommen gerne wieder.“

Rathausplatz 1
1010 Wien
Mo bis Sa: 12:00 – 15:00 | 18:00 – 23:30 Uhr
Tel.: +43 (0)1 4051210
Jetzt ansehen

Wiener Rathauskeller
B.V.: „Wir waren schon einige Male hier, auch heute Mittag mit einem Gutschein. Das Essen ist immer vorzüglich – ein Dank an die Küche – das historische Ambiente lädt zum Wohlfühlen ein und das Servicepersonal rund um Herrn Max ist immer außerordentlich freundlich und bestens geschult.“

Dominikanerbastei 17
1010 Wien
Mo bis Fr: 12:00 – 15:00 & 18:30 – 24:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 512 22 29
Jetzt ansehen

Konstantin Filippou
Erren: „Ein Geschmackserlebnis aller erster Güte…jeder einzelne Gang…jeder mit Liebe zum Detail zubereitet. Wir hatten ein 6 Gang Super-Menü. Vorher kamen pro Person 3 (!) Grüße aus der Küche, als Abschluss nach dem Dessert je 4(!) Grüße der Patisserie in Form wundervoller kleiner Kunstwerke. Wer da meint, dass er nicht satt wurde, muss zum Würstelstand gehen. Das Team aus Köchen und Servicepersonal war sympathisch, sehr freundlich, kompetent und klärte auf Wunsch detailliert über alle Speisen auf. Wir kommen gerne wieder!“

 

TADEL

Weihburggasse 4
1010 Wien
Mo bis So: 12:00 – 24:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 512 34 71
Jetzt ansehen

Zum weißen Rauchfangkehrer
ETrinklerlfriede: „Das Essen war enttäuschend.
Habe mich über die kleine Portion zum „großen“ Preis geärgert.
Werde das Lokal nicht meinen Freunden empfehlen.“

Himmelpfortgasse 3
1010 Wien
Mo bis So: 10:00 – 24:00 Uhr
Tel.: 01 513 79 130
Jetzt ansehen

Danieli
Katharina: „Als wir die Bestellung aufgegeben haben, haben wir dem Kellner gesagt, dass wir gerne eine lange Pause zwischen Vor- und Hauptspeise hätten. Wir wollten unseren Aperitif vor der Hauptspeise austrinken, dann für die Hauptspeise einen Wein bestellen und uns für das Essen Zeit lassen. Dieser Wunsch wurde uns nicht erfüllt. Kaum waren die Teller der Vorspeise abgeräumt, stand der Kellner mit den Hauptspeisen da. Wir haben dann keinen Wein bestellt und hatten auch keinen Platz für die Nachspeise mehr. Leider waren wir so in 45 Minuten mit allem fertig (das Lokal war leer (es war Sonntagabend), waren extrem angegessen (weil ohne Pause) und auch „angfressen“ – wie man auf Wienerisch sagt. Die Rechnung (85 Euro) haben wir mit „Auf 95 bitte“ retourniert und kein Rückgeld erhalten – der Kellner kam mit einer „schönen Rechnung“ (mit Mwst) – wir haben dann nach unseren 5 Euro gefragt „Ach, das hab ich falsch verstanden“. Es scheint, dass der Kellner dort nur versteht, was er verstehen möchte. Er sprach akzentfrei deutsch, hat offenkundig alles verstanden, nur war es ihm einfach völlig egal.
Keine vegane Option in der Karte, außer ein (1) Salat. Wir waren sehr enttäuscht.“

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo