18. November 2019
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

In 6 Schritten zum gelungenen Bewerbungsgespräch

© iStock

Sie wurden zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen? Herzlichen Glückwunsch! Sie haben somit die erste Hürde geschafft und das zeigt, dass Sie für die Stelle qualifiziert sind. Nun steht Ihnen aber noch das Vorstellungsgespräch bevor und sie müssen jetzt beweisen, dass Sie der oder die Richtige für die Position sind. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie sich am besten auf die oft sehr stressige Situation vorbereiten können.

  1. Vorbereitung ist das A und O

Erkundigen Sie sich im Vorfeld über Ihren potenziellen Arbeitgeber und dessen Geschäftsfeld, Produkte sowie Dienstleistungen. Ziehen Sie dafür Informationsquellen wie die Firmenhomepage und Social-Media-Kanäle heran. So können Sie sich ein Bild von Ihrem potenziellen Arbeitsplatz machen und eventuell auftretende Fragen im Vorhinein klären. Vorbereitung schafft Sicherheit und je mehr Sie über das Unternehmen wissen, desto weniger können Sie aus dem Konzept gebracht werden. Lesen Sie sich Ihre Bewerbungsunterlagen und die Stellenausschreibung nochmals durch, da Sie bestimmt Fragen darüber beantworten werden müssen. Denn nichts wirkt unvorbereiteter als: „Was, das habe ich wirklich geschrieben?“.

  1. Typische Fragen für Bewerbungsgespräche

Überlegen Sie sich, wie sie auf typische Fragen bei Vorstellungsgesprächen, antworten möchten. Es kann auch hilfreich sein, sich Notizen zu machen und über das gewünschte Gehalt sowie Stärken und Schwächen nachzudenken.

  • Erzählen Sie bitte etwas über sich.
  • Warum interessieren Sie sich für diesen Job?
  • Was wissen Sie über das Unternehmen?
  • Warum sollten wir uns für Sie entscheiden?
  • Was sind Ihre Stärken/Schwächen?
  • Was sind Ihre Gehaltsvorstellungen?
  • Sind Sie bereit, Überstunden zu machen? Wenn ja, wie viele?
  • Wo haben Sie bisher überall gearbeitet?
  • Wie gehen Sie mit Stress- und Konfliktsituationen um?
  • Arbeiten Sie gerne im Team?
  1. Üben Sie die Bewerbungssituation

Wenn Sie die typischen Fragen bei Bewerbungsgesprächen durchgegangen sind, spielen Sie die Bewerbungssituation mehrere Male durch. Das können Sie alleine vor dem Spiegel tun oder mit Freunden und Familienmitgliedern. Dadurch können Sie sich im Vorfeld Gedanken darübermachen, wie Sie auf unangenehme Fragen antworten möchten und bekommen mehr Sicherheit.

  1. Das richtige Outfit

Ihr Erscheinungsbild ist wesentlich für einen ersten guten Eindruck. Achten Sie darauf, dass ihre Kleidung zum Unternehmensstil passt.  Überlegen Sie sich im Vorhinein, was Sie gerne zum Bewerbungsgespräch anziehen möchten und bereiten Sie Ihr Outfit bereits am Vorabend des Gesprächs vor. So brauchen Sie am Tag des Gesprächs nur mehr in Ihre Kleidung schlüpfen und sparen dabei Zeit. Neben dem optimalen Outfit, sollten Sie auch auf ein gepflegtes Äußeres (gepflegter Haarschnitt und Rasur, dezentes Make-up sowie schlichter Schmuck) achten.

  1. Planen Sie voraus

Vergessen Sie nicht darauf, Ihre Anfahrt zum Bewerbungsgespräch zu planen. Gibt es eine öffentliche Verkehrsanbindung? Wie lange dauert die Anreise? Wenn Sie mit dem Auto anreisen, sollten Sie rechtzeitig losfahren, um trotz Stau, Tankstopp oder längerer Parkplatzsuche noch rechtzeitig anzukommen.

Erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Gespräch – es gilt die Faustregel: „Besser fünf Minuten zu früh, als zu spät.“ Pünktlichkeit macht nicht nur einen guten Eindruck, sondern Sie haben auch noch kurz Zeit, um sich mit der Umgebung vertraut zu machen.

  1. Ruhig und fokussiert ins Gespräch

Versuchen Sie innerlich ruhig zu bleiben und Ihren Fokus auf das bevorstehende Gespräch zu richten. Atmen Sie mehrere Male tief durch, wenn Sie Stress verspüren. Noch ganz wichtig ist: Bleiben Sie sich selbst treu! Je authentischer Sie auftreten, desto besser ist es.

Wir wünschen Ihnen viel Glück bei Ihrem Bewerbungsgespräch!

 

 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo