Online magazin für genuss und gastronomie
25. Mai 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Apfelstrudel und klassische Musik im Palais Hansen Kempinski

© Palais Hansen Kempnski

Typisch österreichisch geht es am Wochenende im Wiener Hotel an der Ringstraße zu. Jeden ersten und dritten Samstag im Monat bäckt das Patisserie-Team gemeinsam mit Gästen den berühmten Kempinski Apfelstrudel, der schon zu einem „Dessert, für das es lohnt, zu reisen“ gewählt wurde.

© Palais Hansen Kempnski

Chef Patissier Georg Hölbl verrät sein Rezept für den perfekten Apfelstrudel, das er selbst von seiner Großmutter erlernt hat. In dem Kurs in der hauseigenen Patisserie lernen die Gäste die Technik des Strudelteig-Ziehens und das Geheimnis der fruchtigen Füllung. Der selbst gemachte Strudel wird dann im Anschluss an den Kurs mit einer Tasse Kaffee oder Tee in der gemütlichen Lobby Lounge genossen.

Musikalischer und Kulinarischer Genuss

Der Samstagnachmittag im Palais Hansen Kempinski bietet aber nicht nur einen Gaumen-, sondern auch einen Ohrenschmaus. Denn jeden Samstag um 16 Uhr verwandelt sich mit „Kempinski Concertini“ die Lobby Lounge in eine Konzertbühne. Junge Musiker der Allegro Vivo Sommerakademie treten live in der Lobby auf und präsentieren klassische Stücke berühmter Komponisten.

Apfelstrudel Backkurs
Empfang: 13:30 Uhr, Kurs startet um 14:00 Uhr
Apfelstrudel | Getränke | EUR 48 pro Person

Kempinski Concertini
Eintritt frei
Jeden Samstag | 16:00-16:30 Uhr

© Palais Hansen Kempnski

Palais Hansen Kempinski

Schottenring 24, 1010 Wien
Tel.: +43 (0)1/ 236 10 00 80 80

www.kempinski.com
Facebook

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo