Online magazin für genuss und gastronomie
22. Februar 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Rezepttipp: Hausgemachte Limonade des Momoya

© iStock/AnnaPustynnikova

In einem der beliebtesten asiatischen Restaurants der Stadt – dem Momoya – kann man nicht nur vorzüglich japanische Küche genießen, sondern sich nebenbei flüssig verwöhnen lassen. So zum Beispiel mit den hausgemachten Limonaden. Das Rezept zu einer davon stellen wir exklusiv vor.

Neben den herkömmlichen Markenlimonaden und einer guten Auswahl an Wein und Bier, bietet die Getränkekarte des Momoya noch sechs selbstgemachte, antialkoholische Getränke an. Dazu zählen der Mojito- sowie der Momoya Eistee, das Vietnamesische Lemonsoda, ein frisch gepresster Orangensaft und die zwei hausgemachten Säfte mit Minze. Einer davon ist der Minz-Limetten-Saft, der andere der Ingwer-Minz-Saft.

Erfrischend lecker

Für alle die nun auf den Geschmack gekommen sind gibt es zwei Optionen. Erstens man stattet dem Restaurant persönlich einen Besuch hab, genießt die tolle Kulinarik und bekommt dafür eine hausgemachte Limonade gratis dazu – jedoch nur mit diesem Couponing.
Die zweite Möglichkeit ist, einen der selbstgemachten Limonaden selber machen. Das passende Rezept für den Sirup des Limette-Minz-Safts zeigen wir Ihnen jetzt.

Limetten Minze Saft (Sirup)

100ml frisch gepresster Bio Limettensaft
10 Zweige Bio Minze
1 Bio Limette
500ml Wasser
500g Zucker

© Momoya

  1. Eine Limette waschen, mit heißem Wasser abgießen und 5 Minuten in Salzwasser liegen lassen. Danach abtrocknen.
  2. Limettenschale reiben, in Scheiben schneiden und alles in ein Gefäß (mit Deckel) geben.
  3. Die Minze waschen, abtrocknen, klein schneiden und in das Gefäß geben.
  4. Anschließend Limettensaft, Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen.
  5. Den fertig gekochten Saft in das Gefäß gießen und abkühlen lassen.
  6. Danach zugedeckt für mindestens 12 Stunden ziehen lassen. (Maximal 20 Stunden)
  7. Den Saft absieben, um den Limetten-Minze-Sirup zu erhalten.
  8. 3cl Sirup mit Wasser oder Soda aufspritzen, mit Limetten und Minze dekorieren.
    Fertig ist der erfrischende Limetten-Minze-Saft!

Momoya

Börsegasse 3, 1010 Wien
Mo bis Fr: 11:30 – 15:00 & 17:30 – 22:30 | Sa, So & Feiertags: 12:00 – 22:30 Uhr
Tel.: 01 53 50 392

www.momoya.at

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blogheim.at Logo