Online magazin für genuss und gastronomie
16. Juli 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Kulinarisches Erlebnis Valentinstag I

Noch knapp zwei Wochen, dann ist er wieder da, der wahrscheinlich romantischste Tag des Jahres. Für die traute Zweisamkeit bietet sich wenig so gut an, wie gut Essen zu gehen. Damit Sie wissen, welch große Auswahl Ihnen zur Verfügung steht, stellen wir heute zehn einzigartige Valentinstagsmenüs vor – nächste Woche folgen dann noch weitere.

Lange Gasse 61 , 1080 Wien
Di bis Sa: 18:00 – 01:00 Uhr
Tel.: 01 40 50 370
Jetzt ansehen

Weinbar Bolena

Starten wir mit den 4-Gänge-Menü im Bolena, bei dem ein Amuse Bouche vorab inkludiert ist. Den ersten regulären Gang bildet dann ein Beef Tartar vom Bio Rind mit Paprikadotter und Burrata, gefolgt von „Jakobsmuschel mal 2“, zu welchem wir kürzlich das Rezept vorgestellt haben. Der Hauptgang sind dann noch gefüllte Steinpilzgnocchi mit Grana Padano und Wiesenkräuter. Vollendet wir das Menü € 49,00 pro Person von einem Schokokuchen mit flüssigem Kern Sauerrahmschnee sowie Himbeeren. Ambiente und Menü sorgen garantiert für Valentinstagstimmung.

Parkring 12, 1010 Wien
Mo bis Fr: 12:00 – 15:00 & 18:00 – 22:30 | Sa, So & Feiertags: 18:00 – 22:30 (Küche mittags bis 14:30, abends bis 22:00 Uhr)
Tel.: +43 1 514 80-417
Jetzt ansehen

Restaurant „Das Schick“

Hoch über den Dächern Wiens mit Blick über die Wiener City sind Sie dem Himmel ein Stückchen näher. Am Valentinstag, den 14. Februar 2019 ab 18.00 Uhr genießen Sie hier ein romantisches Dinner auf höchstem Niveau. Zelebrieren Sie Romantik – der ideale Tag und Rahmen für den Heiratsantrag…oder einfach so in verliebter Zweisamkeit!
Preis: € 178,00 pro Person, 7-gängiges Menü inkl. Gedeck, ein Glas Sekt zum Aperitif, Weinbegleitung, Mineralwasser und Kaffee.

Spittelberggasse 12, 1070 Wien
Di bis Sa: 17:00 – 01:00 Uhr
Tel.: 01/58 77 628
Jetzt ansehen

Das Spittelberg

Auch Das Spittelberg hat ein 4-Gang-Menü gezaubert, bei dem der Preis bei € 49,00 pro Person liegt. Dieses enthält zu Beginn geflämmtes Sashimi von der Lachsforelle und Gelbflossenmakrele mit Pomerole-Vinaigrette. Genauso spektakulär wie es beginnt, geht es auch weiter, mit Dim Sum vom Skrei mit Kürbis-Kokos und geräuchertes Wildhuhn mit Trüffel-Polenta. Den fruchtigen Abschluss bildet das Mango Törtchen samt eingelegten Mieze Schindler-Erdbeeren. Zeit zum Genießen!

Neustiftgasse 16, 1070 Wien
Di bis Sa: 17:00 – 24:00 Uhr
Tel.: +43 1 526 9448
Jetzt ansehen

Gastwirtschaft im Durchhaus

In drei Gängen, mit Candlelight-Flair und einer Rose kann man den Valentinstag im Durchhaus erleben. Serviert wird hier eine Vorspeisenvariation für zwei mit Beef Tartare, Lachsforelle, gebackenem Ei und Kräutersalat. Im Hauptgang stehen drei Gerichte zur Auswahl, nämlich Tagliolini Tartufo (Steinpilze | Trüffel Creme | Hanfsprossen), Hochlandrind im Heu rosa gebraten (Süßkartoffelpüree | roter Mangold | Portwein-Jus) oder Eismeersaibling (Thymian-Zitrus Risotto | gerösteter Karfiol | Ofen-Dattel-Tomaten). Hat man diese harte Entscheidung hinter sich, kann man sich noch von der Nachspeisenvariation für zwei – mit Schoko, Himbeer, Mango und Pistazie – verwöhnen lassen.

Dornbacher Straße 123, 1170 Wien
Mi bis Do: 18:00 – 21:30 | Fr bis So: 11:30 – 21:30 Uhr
Tel.: +43 (0)1 480 1228
Jetzt ansehen

Pichlmaiers zum Herkner

In vier Gängen so viel Auswahl wie möglich, so oder so ähnlich war wohl die Vorgabe im Pichlmaiers zum Herkner. Damit auch jeder satt und zufrieden das Lokal verlässt, kann man schon bei der Vorspeise zwischen Tatar vom Seesaibling (Rote Rübe | Kren & Frisée) und Beef Tatar (Eidottercreme | Bauernbrot) wählen. Bei den Suppen stehen zur Auswahl Pastinakencremesuppe mit gedämpftem Huhn und Schnittlauchöl sowie Rindersuppe mit 3erlei Wiener Einlage. Im vorletzten Gang gibt es dann entweder gefülltes Kalbssteak mit Erdäpfelpüree, Urkarotte und Thymianjus oder ein Filet vom Zander mit Ofen Fenchel, Frischkäse und Rollgerste. Bei der Nachspeise wird Ihnen die Entscheidung dann abgenommen, bei dem Zweierlei von der Schokolade (Eingelegte Kirschen | Streusel | Sauerrahm) wird es aber wohl weniger Gegenwehr geben müssen. Der Preis liegt bei € 49,00 zzgl. € 2,90 Gedeck pro Person.

Petersplatz 1 , 1010 Wien
Mo bis Sa: 12:00 – 15:00 & 17:30 – 23:00Uhr | So & Feiertag: 17:30 – 22:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 9971 938 0
Jetzt ansehen

Patara

Wer zum Valentinstag eher scharf und asiatisch möchte, dem sei das Menü im Patara nahe gelegt. Wie für Thai-Küche üblich funktionieren die fünf Gänge nach dem Sharing-Prinzip, also viele kleine Speisen, die man gemeinsam genießen kann. Vorab gibt es Cupido als Aperitif, danach geht es mit Jakobsmuschel-Carpaccio mit pikantem Reisdressing los. Der zweite Gang sind Knusprige Hühner-Tartarlaibchen, Gegrillte Garnelen-Satayspieße und Scharfer traditioneller Fruchtsalat zum Teilen. Zwischengang ist dann eine herzhafte Kokosmilchsuppe mit Garnelen, Pilzen und Zitronengras. Anschließend gibt es einen Teller mit knusprig gebackenen Softshell-Krabben mit gelbem Kurkumacurry, zart gegrilltes Bio Rinderfilet in cremigem Panangcurry, scharf angebratener Wasserspinat sowie gedämpfter Jasminreis. Abschluss ist ein warmer Schokokuchen mit einer süßen gelben Thai Mango – der Preis liegt bei € 85,00 pro Person, die Auswahl ist den Preis definitiv wert.

Fleischmarkt 1a, 1010 Wien
Mo bis Fr: 06:30 – 23:00 | Sa & So: 07:00 – 23:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 535 59 36
Jetzt ansehen

GO!Wien

Das GO!Wien bietet seinen Gästen zum Valentinstag vier Gänge. Rindercarpaccio mit Grana und Vogerlsalat ist hier Gang eins, Gang zwei hört auf den Namen „Karotten | Ingwer | Chiliöl“, beim dritten Streich hat man die Wahl zwischen Wachtel “Supreme“ mit Polenta und Schmorgemüse oder Duett vom Zander mit Pommes Duchesse und Karottenpüree. Der letzte Gang ist so zart wie er klingt, nämlich ein lauwarmer Schokotarte mit Rahmeis. Mit € 48,80 pro Person zahlt man hier auch keine Unsummen, einem romantischen Dinner steht also nichts mehr im Weg.

Gumpendorfer Straße 16, 1060 Wien
Mo, Mi, Do: 11:00 – 23:00 | Fr: 11:00 – 23:45 | Sa: 9:00 – 23:45 | So: 9:00 – 17:00 Uhr
Tel.: +43 1 99 69 999
Jetzt ansehen

Stilbruch

Ein Dinner im Ausmaß von drei Gängen erwartet einen im Stilbruch, welches für deren Verhältnisse wenig ausgefallen klingt, aber ebenso gut schmeckt wie sonst. Serviert werden gratinierte Jakobsmuscheln mit Zitronenpüree und Edamame, ein mariniertes Flat Iron Steak mit Fondantkartoffel, Austerncreme und Trüffelbutter sowie ein Schokoladenküchlein mit flüssigem Kern Tonkabohnen Eiscreme. Ein schönes Menü zum Valentinstag, welches man sich durchaus zu Gemüte führen kann.

Rathausplatz 1 , 1010 Wien
Mo bis Sa: 12:00 – 15:00 & 18:00 – 23:30 Uhr
Tel.: +43 (0)1 40 51 210
Jetzt ansehen

Wiener Rathauskeller

Der Wiener Rathauskeller serviert ein 4-Gang-Menü, eine Flasche Sekt sowie Live-Klaviermusik um € 75,00 pro Paar. Teil des Menüs sind Austern aus der Bretagne mit Blinis, Orangenzesten und Baguette zur Vorspeise, zwischendurch eine cremige Hummersuppe mit Safran und Pernod sowie als Hauptgang medium gebratenes Filetsteak vom Styria Rind in Tranchen geschnitten Portwein-Glace und Rüben-Risotto oder gekräuterter Wildlachs in Blätterteig Blattspinat und Petersilerdäpfel. Dessert ist ein luftiges Schokoladensoufflé mit flüssigem Kern samt frische Beeren.

Praterstrasse 20, 1020 Wien
Täglich von 06:30 – 23:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 903 03 960
Jetzt ansehen

Family and Friends

Ganze fünf Gänge erwarten einen im Family and Friends, welches sich trotz des Namens ebenfalls ideal für den Valentinstag eignet. Zu zweit romantisch genießen kann man hier ein Rinder Garnelen Carpaccio mit Senfvinaigrette und Schnittlauchsprossen, anschließend Ochsenschlepp mit Madeira sowie Hühnerbrust mit Speck und Polenta. Dann hat man die Wahl zwischen Schweinefilet mit Rahmnocken und Lauch oder Wolfsbarsch mit Couscous und Schmorgemüse. Schokolade mit Lavendel und Rose klingt wie der perfekte Abschluss zu einem Valentinstagsmenü.

Florianigasse 35, 1080 Wien
Mo bis Sa: 17:00 – 00:00| So: 11:00 – 00:00 Uhr (Brunch 11:00 – 15:00 Uhr)
Tel.: +43 1 99 74 155
Jetzt ansehen

beef & glory

Das beef & glory bietet kein Menü per se an, sondern eine eigene Speisekarte zum Valentinstag. Dazu zählen unter anderem das Scotch Egg mit Wachtel Ei, Rote Rübe und Kaviar (siehe Bild), ein Wagyu Sandwich mit Sesam Glace und Wakame Salat oder Sorbet Limette, Honig und Champagner/Prosecco oder Wodka. Die berühmten Steaks stehen natürlich auch zur Auswahl, so wie noch zahlreiche weitere Speisen, die alle der Karte zu entnehmen sind. Ganz klar auch ein heißer Tipp.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo