Online magazin für genuss und gastronomie
16. Juni 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Kulinarisches Erlebnis zu Silvester II

© iStock/RomoloTavani

Bereits letzte Woche haben wir einige Silvestermenüs vorgestellt. Doch weil das noch lange nicht alles war, folgen heute weitere 10 Restaurants mit einzigartigen Angeboten zu Silvester. Hier entlang:

Florianigasse 35, 1080 Wien
Mo bis Sa: 17:00 – 00:00 Uhr | So: 11:00 – 00:00 Uhr (Brunch 11:00 – 15:00 Uhr)
Tel.: 43 1 99 74 155
Jetzt ansehen

beef & glory

Das beef & glory setzt auf die altbewährten Steaks und das auch zu Silvester. Hierfür steht eine eigene Karte zur Verfügung, mit vier Vorspeisen (unter anderem Beef Tartare mit pochierte Auster oder Lachs Tartare mit Avocado, Quinoa und Trüffel) und vier Zwischengängen (allen voran das Wagyu Filet A5 Japan mit Dashi Pilze und Erdäpfelstroh). Im Hauptgang kann ebenfalls à la carte aus Steaks und Cuts mit zahlreichen Beilagen und Saucen ausgewählt werden. Nachspeisen sind ein Mohnkuchen, Schokolade mit Maroni und Orange oder ein Honig-Limetten-Sorbet (Champagner/ Prosecco/ Wodka).

Andreasgasse 7, 1070 Wien
Di bis Sa: 11:00 – 22:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 422 22 46
Jetzt ansehen

Restaurant Depot

Das Depot ist für seine Events bekannt, hier kann man sich also auch zu Silvester einiges erwarten. Fix ist zumindest mal ein 4-Gang-Menü für 75,00 € pro Person. Darin enthalten sind ein Gänseleber Parfait mit Chutney, Müslicreme und getoastetem Brioche, Steinbutt-Schnitte vom Grill mit Miesmuschel Sud und Oktopus Risotto sowie Rinderfilet in Trüffelschaum mit Sellerie-Erdäpfelpüree. Nachspeise ist eine Dessert-Variation mit Vanillekipferl Eis, Pistazien Terrine und Nougatmousse.

Schottenring 24, 1010 Wien
Di bis Sa: 12:00 – 14:00 & 18:00 – 22:00 Uhr
Tel.: 01 23 61 000
Jetzt ansehen

Edvard im Kempinski

Silvester im Restaurant Edvard ist prinzipiell schon einmal etwas ganz besonderes, das diesjährige Programm unterstreicht dies nur weiter. Geboten wird ein 8-Gang-Menü, unter anderem mit Alba Trüffel, Stör, Entenleber und Reh. Eine Weinbegleitung ist ebenso inbegriffen wie Begleitung des Pianos, welches den Abend perfekt abrundet. Start ist um 19:30 Uhr, Reservierungsmöglichkeiten finden Sie unter dem oberen Link.

Neustiftgasse 16, 1070 Wien
Di bis Sa: 17:00 – 24:00 Uhr
Tel.: +43 1 526 9448
Jetzt ansehen

Gastwirtschaft im Durchhaus

Das Durchhaus stellt für den Übergang ins neue Jahr zwei verschiedene Menüs zur Auswahl. Einmal ein 3-Gang-Menü (35,00 € p.P.) und einmal ein 4-Gang-Menü (45,00 € p.P.). Ersteres bietet eine Rindsuppe, ein Wiener Schnitzel vom Kalb und einen Apfelstrudel, Zweiteres geräucherte Forelle mit Granny Smith, ein Kürbis-Orangen Supperl, Hochlandrind mit Püree und eine Créme Brûlée mit Magosorbet. Die verfügbaren Zeiten sowie das Reservierungstool sind unter „Jetzt ansehen“ zu finden.

Schottenring 24, 1010 Wien
Mo bis Fr: 12:00 – 14:00, Mo – So: 18:00 – 22:00 | Frühstück Mo – Fr 06:30 – 10:30 und Sa, So und Feiertag 07:00 – 14:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1/ 236 10 00 80 80
Jetzt ansehen

Die Küche Wien

Auch Die Küche im Palais Hansen Kempinski serviert ihren Gästen ein sensationelles Menü. In den sechs Gängen finden sich Bio Hendlsulz mit Trevisiano, ein Consommé vom Ochsenschwanz, ein Freiland Ei mit Kaviar, ein Hummer, Kalbsrücken mit Perigold Trüffel und abschließend ein Manjari Küchlein. Der Preis liegt bei 250,00 € pro Person, für Vegetarier ist sogar ein separates Menü verfügbar.

Lerchenfelder Straße 13, 1070 Wien
Mo bis Do: 11:30 – 14:30 und 18:00 – 22:30 | Fr bis So: 11:30 – 22:30 Uhr
Tel.: +43 1 522 4221
Jetzt ansehen

La Mia

Ein Menü italienischer Art kann im La Mia genossen werden. Hier stehen zwei Menüs zur Auswahl, für Pizzaliebhaber gibt es Menù Uno (38,00 €) Antipasti alla Mia, eine Pizza nach Wahl und Dolce Dello Chef bereit stellt. Bei Menù Due (48,00 €) bekommt man ebenfalls die Antipasti alla Mia, hat im Hauptgang aber die Wahl zwischen Tagliolini Tartufo, Branzino mit Safran-Risotto und einem Filetto di Manzo. Die Nachspeise bleibt wiederum gleich. Ein Glas Prosecco gibt es zur Begrüßung oben drauf.

Schottenring 24, 1010 Wien
Mo bis Fr: 12:00 – 14:00, Mo – So: 18:00 – 22:00 | Frühstück Mo – Fr 06:30 – 10:30 und Sa, So und Feiertag 07:00 – 14:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1/ 236 10 00 80 80
Jetzt ansehen

Lobby Lounge & Bar im Kempinski

Auch die Lobby Lounge samt ihrer Bar im Palais Hansen Kempinski bietet neben besonderem Komfort auch eine gemütliche Möglichkeit den Jahreswechsel zu verbringen. Für 69,00 € pro Person genießt man hier von 14:00 bis 01:00 Uhr eine Lachsbar inklusive einer kleinen Flasche Moët Rosé Champagner. Zudem gibt es bis 22:00 Uhr Pianomusik, die dann von einem DJ plus Sänger bis 03:00 Uhr abgelöst wird.

Herrengasse 12, 1010 Wien
Mo bis Fr: 12:00 – 14:00 sowie 18:00 – 22:00 | Sa & So: 18:00 – 22:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1/ 227 80
Jetzt ansehen

Das Zwölf im Radisson Blu

Das Restaurant im Radisson Blu, welches sich neuerdings Das Zwölf nennt, setzt zu Silvester auf ein 6-Gänge-Menü um 99,00 €, zu dem um 35,00 € eine Weinbegleitung dazu gebucht werden kann. Kulinarisch bietet dieses Menü Gebackene Auster in Sauce Béarnaise, Hummerbisque, Gänseleber, Steinbutt mit Trüffelpüree, Knuspriger Bauch und geschmortes Bäcker vom Cornwallschwein sowie Dreierlei von der Callebaut Schokolade mit Kumquats. Klingt nicht nur ausgefallen, sondern ist es auch – schmeckt aber trotzdem vorzüglich.

Roterdstraße 3, 1160Wien
Mi bis Sa: 17:00 – 24:00 | So: 11:00 – 22:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 484 14 80
Jetzt ansehen

Terra Rossa

„Goldbrasse, Rindsbackerl & Steinpilz treffen auf Chanson, Swing & Soul“ ist das Motto der Terra Rossa zu Silvester und das bedeutet, neben der rauchigen Stimme von Christiana Uikiza verzaubert Sie hier eine Getrüffelte Schwarzwurzel–Crèmesuppe oder ein Hausgebeiztes Lachsfilet zur Vorspeise. Gefolgt von der Auswahl aus Rindsbackerl in Rotwein & Wurzelgemüse sanft geschmort oder Zart gegrilltes Filet von der Dorade oder Riesen-Ravioli mit Steinpilzen gefüllt. Den Abschluss macht das „Schokoladig-fruchtige Feuerwerk“. Der Preis liegt bei 59,00 € pro Person – das zahlt sich definitiv aus.

Linke Wienzeile 20, 1060 Wien
Mo bis Sa: 11:00 – 23:00 | So & Feiertage: 11:30 – 22:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 581 24 86
Jetzt ansehen

China Kitchen Nr. 27

Silvester chinesische Art gibt es im China Kitchen Nr. 27. Hier bekommt man in fünf Gängen einiges geboten. Dazu zählt Prosecco Zonin als Aperitif, Bambussalat auf Shanghai Art mit Zwiebelöl, Meeresfrüchtesuppe mit Bambus Fungus, Gerösteter Wolfsbarsch mit Chili Öl und Mini-Gurken-Salat, Sautierter Rindslungenbraten mit Kräutersaitling, Brokkoli und Yu Xiang Sauce sowie Gebackenes Taro in Honig-Osmanthus-Sauce. Eine feine Auswahl chinesischer Küche für nur 48,00 € pro Person.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo