Online magazin für genuss und gastronomie
12. December 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Kilger & Schiefer am Naschmarkt: Der neue Hotspot für Weinliebhaber

© Krawall Kilger & Schiefer

Der Wiener Naschmarkt ist seit vergangener Woche, um einen neuen, kulinarischen Treffpunkt reicher. Hans Kilger und Uwe Schiefer kredenzen in ihrer Bar, Vinothek & Edelgreißlerei exquisite Weine – viele sogar aus eigenem Anbau. Zum Gustieren gibt es regionale Schmankerl und Delikatessen. 

„Krawall“ – der Name der Weinbar hat Tradition. Das „Krawall Minerl“ war eine legendäre Marktfrau, die lange Zeit mit lautstarkem Organ die Waren angepriesen hat. Heute geht es etwas Ruhiger zu. Aus dem berühmten „Standl“ von damals hat das Gründerduo eine charmante Bar mit liebevollem Ambiente gezaubert. Theke, Stehtische, Innen- und Außensitzplätze laden zum gemütlichen Verweilen ein.

© Kilger & Schiefer

Der gebürtige Münchner und Wahl-Österreicher Hans Kilger hat 2015 zwei Weingüter in der Steiermark und im Südburgenland gegründet. Zudem gehören ihm mittlerweile fünf steirische Gastronomie Betriebe, ein Genussladen in München, sowie ein Bauernladen im weststeirischen Gasselsdorf.

Sein Geschäftspartner ist kein Geringerer als der Blaufränkisch-Guru Uwe Schiefer aus dem Südburgenland. Seit 2017 betreiben sie zusammen das Weingut Schiefer & Domaines Kilger. Und seit vergangener Woche nun auch das „Krawall“ am Wiener Naschmarkt. Hans Kilger verrät, warum er sein neues Konzept genau an diesem Standort realisieren wollte: „Märkte üben einen ganz besonderen Reiz auf mich aus. Für die anspruchsvollen Produkte aus unserer eigenen Erzeugung ist der berühmte Wiener Naschmarkt genau der richtige Standort.“

In der Marktküche begeistert Küchenchef Markus Leitgeb. Die Zutaten für seine Gerichte kommen entweder aus den landwirtschaftlichen Betrieben der Domaines Kilger, oder stammen vom morgendlichen Markteinkauf vor Ort. Auf der Speisekarte findet man etwa Bisonleberkäse, Wasserbüffelgulasch oder Roastbeef. Für die passende Weinbegleitung ist natürlich stets gesorgt. 

Bar & Vinothek KRAWALL Schiefer . Kilger
Naschmarkt Stand C 8, Nr. 975
1060 Wien

Öffnungszeiten:
Dienstag – Samstag, von 9 – 23 Uhr
T: +43 664 207 22 52

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*