Online magazin für genuss und gastronomie
21. Mai 2019
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Besuch bei der mexikanischen Tante

© Lara Hensel - Nettworkin

Mit Anfang November eröffnete im ersten Bezirk mit der Taco Tante ein Restaurant samt Bar für Freunde der mexikanischen Küche.

© Atelier Karasinski

Verantwortlich für die Taco Tante zeigt sich die Salzburgerin Jennifer Salchenegger, deren Familie von der Bettel-Alm bzw. dem Bettelstudent bekannt sind. Salchenegger holt nun die feinsten Delikatessen Mittelamerikas nach Wien und serviert sie ihren Gästen in passendem Interieur.

Vor Ort inspiriert

Das Konzept des Lokals sind mexikanische Gerichte, ausgelegt für Gruppen, die aber auch alleine genossen werden können. Zudem soll der bunte und lebensfrohe Lifestyle Mexikos eingefangen werden – sowohl im Interieur als auch bei den Speisen. So wurde besonderen Wert auf das Licht bzw- die Lichtstimmung gelegt. Zudem war eine gewisse Regionalität wichtig, weshalb man auf Bilder von südamerikanischen Künstlern und Lampenschirme von Firmen, die mit Indigenen Völkern zusammenarbeiten, zurückgegriffen hat.

Die Speisekarte präsentiert sich dabei variantenreich und hat die typischen Gerichte à la Tacos, Burritos oder Nachos ebenso vorzuweisen wie Burger oder Steaks. An vegetarischen Gerichten mangelt es ebenso wenig. Die kleine aber feine Karte bietet ein ausgewogenes, geschmackliches Potpourri mexikanischer Küche.

Nicht nur Taqueria

Nebenbei, wie kann es bei einem mexikanischen Lokal anders sein, steht auch eine Bar bereit. Tequilas sind selbstverständlich Teil der Karte, genauso wie Bier, Wein und zahlreiche Cocktails. Empfohlen wird vom Restaurant selbst der typische Cocktail „Michelada“ mit Bier, Limettensaft und Würzsaucen, serviert mit einem Chili-Salz-Rand.

© Lara Hensel – Nettworkin

Wer sich also, zumindest für eine kurze Zeit, nach Mexiko entführen lassen will, der sollte die Taco Tante definitiv ausprobieren. Egal ob mittags, nachmittags oder abends.

Taco Tante

Johannesgasse 12, 1010 Wien
Tel.: +43 664 884 30 196

http://www.tacotante.at/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo