Online magazin für genuss und gastronomie
18. December 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Henssler eröffnet Lokal in Wien

(c) Henssler via Facebook

Der Fernseh-Koch bestätigt das Gerücht um eine Neueröffnung. Bereits im Jahr 2019 soll sein erstes Restaurant in Österreich die Pforten auftun und die Wiener Gastro-Szene neu beleben.

Steffen Henssler ist aus der deutschen (Fernseh-)Kochwelt wohl kaum mehr wegzudenken. Durch die VOX Koch-Show „Grill den Henssler“ wurde er einem breiten Publikum bekannt.

Darin duelliert er sich mit stets unterschiedlichen Prominenten um die Gunst einer hochrangigen Jury, zu der bereits Rainer Calmund, Heinz Hormann, Gerhard Retter, Natalie Lumpp und Hannah Schmitz gehörten. Zudem übernahm der Entertainer auch Stefan Raabs Platz in „Schlag den Raab“. Nach dem Schreiben von vier Kochbüchern („Hensslers Küche“, „Hauptsache lecker!“, „Schnell, schneller Henssler!“, „Einfach Henssler“) und der Beteiligung an mehreren Fernseh-Projekten, widmet sich der sympathische 46-jährige Hamburger nun – neben seinen schon bestehenden Restaurants (Henssler Henssler, Ono, Ahoi) – einem vierten Lokal, das er plant, schon nächstes Jahr in Wien zu eröffnen. Nähere Details sind noch nicht bekannt. In jedem Fall lässt sich erahnen, dass auch das neue Restaurant einen asiatischen Touch erhalten dürfte, da Henssler eine große Vorliebe für Sushi hat.

Zu Beginn seiner Kochkarriere ging Steffen Henssler eine Lehre beim Restaurant „Andresens Gasthof“ ein. Während seines Urlaubs in San Diego im Jahr 1993 entdeckte er seine Leidenschaft für asiatische Küche. Deshalb investierte Henssler bald darauf einen damaligen Lotto-Gewinn von 44.000 Mark, umgerechnet 22.000 Euro, in eine Ausbildung zum professionellen Sushi-Chef in den USA. Diese hatte er als erster Europäer mit Bravour abgeschlossen. Darauf arbeitete er in verschiedenen amerikanischen Restaurants. Seit 2004 ist er als Fernsehkoch tätig, seit 2007 ist er der Mittelpunkt der bekannten Kochsendung „Grill den Henssler“ und erfährt seitdem ebenso große Beliebtheit als Unterhalter.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*