07. April 2020
GastroNews Logo Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Gastro News Guides

Restaurants Mittagessen Bars Eventlocations Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Die Lunzers Maß-Greißlerei – Verpackungsfrei einkaufen nach Maß

© Lunzers

Im zweiten Bezirk, nicht weit entfernt vom Praterstern, befindet sich ein kleines Lebensmittelgeschäft namens Lunzers Maß-Greißlerei. Alles, was man hier bekommt, findet man auch in jedem gewöhnlichen Supermarkt in Wien. Der entscheidende Unterschied hier ist jedoch, dass man hier mit seinem Einkauf gleichzeitig der Umwelt etwas zugutetut – man verzichtet gänzlich auf Verpackungsmüll und kann selbst entscheiden, wie viel man von einem Produkt haben möchte.

Betritt man die Lunzers Maß-Greißlerei, steht man einem hellen und einladenden Geschäft. Anders als in herkömmlichen Supermärkten erwarten einen hier keine aneinander gereihten Regale, stattdessen verspürt man eine fast schon heimische Atmosphäre. Die angebotene Ware findet man hier nicht nur auf Holzregalen, sondern auch auf herkömmlichen Tischen und Stühlen. Seit dem 25. Jänner 2014 sagt Inhaberin und Geschäftsführerin Andrea Lunzer dem Verpackungsmüll hier den Kampf an. Ihr Konzept ist einfach: Man bekommt in ihrem Laden sowohl diverse Lebensmittel als auch einige Körperpflege- und Reinigungsmittel, alles in Bio-Qualität und vollkommen verpackungsfrei.

Seit einigen Jahren nimmt der Trend, sich bewusst und nachhaltig zu ernähren, immer stärker zu und gewinnt zunehmend an Bedeutung. Viele Menschen wollen ihre Ernährung nicht zur Nebensache deklarieren, sondern ihre Lebensmittel gezielt einkaufen und konsumieren. Andrea Lunzer, die selbst auf einem Bio-Bauernhof aufgewachsen ist und schon während ihres Studiums für Nachwachsende Rohstoffe und Nachhaltigkeit im Bio-Handel tätig war, hat sich genau das zur Aufgabe gemacht. Mit ihrer Maß-Greißlerei hat sie einen Raum geschaffen, in dem bewusst auf Qualität geachtet und Nachhaltigkeit großgeschrieben wird.

 

Wie funktioniert’s?

Das Sortiment der Lunzers Maß-Greißlerei ist breit gefächert. Ausgelegt in Holzkörben findet man hier frisches, saisonales Obst und Gemüse, das größtenteils aus Österreich stammt. Gebäck und diverse Käsesorten sind zudem ohne Behältnisse erwerbbar, hierfür stehen Papiersackerl zur Verfügung. Für alles andere, das man in der Maß-Greißlerei bekommt, kommen Glasbehältnisse zum Einsatz. Hierbei hat man zwei Möglichkeiten: Wer sein eigenes Behältnis mitbringen möchte, lässt dieses vor seinem Einkauf leer an der Kassa abwiegen. Dieses Gewicht wird später von dem befüllten Behältnis abgezogen. Hat man kein eigenes Gefäß dabei, kann man ein Lunzers-Glas kaufen, auf dem das Gewicht bereits vermerkt ist. Mit diesen Behältnissen kann es mit allem anderen, was die Maß-Greißlerei so zu bieten hat, weitergehen: an den Wänden und auf den Tischen befinden sich Glasgefäße, die mit diversen Köstlichkeiten befüllt sind, die man entweder direkt in sein eigenes Behältnis rieseln lassen oder hineinschaufeln kann. Dazu gehören beispielsweise verschiedene Mehle, Reis und Pasta, Getreideflocken, Kaffee und Tee sowie diverse Gewürze. Essig, Öl und Honig stehen dagegen zum Abzapfen bereit. Bereits abgefüllt im wiederverwendbaren Glas erhält man zudem unter anderem Milch, Rahm, Fruchtsäfte sowie eingelegtes Gemüse und Marmeladen. Sogar für den Feierabend ist gesorgt – in der Maß-Greißlerei gibt es zudem, ebenfalls in wiederverwertbaren Gläsern, Wein, Bier und Hochprozentiges. Das reichhaltige Sortiment an Lebensmitteln wird zusätzlich ergänzt durch eine Reihe an Reinigungs- und Pflegeprodukten. Alles selbstverständlich ebenfalls in Bio-Qualität. Einen Überblick über das komplette Sortiment kann man sich zudem auf der Homepage des Geschäfts verschaffen.

Und nach dem Einkauf…

Den Grundgedanken, den Andrea Lunzer hinter ihrer Maß-Greißlerei hatte, hat sie in einem kleinen Café, das direkt an das Geschäfts angeschlossen ist, ebenfalls umgesetzt. Die Idee hierbei ist der „Coffee to stay“, also ein Kaffee, bei dem nicht wie beim klassischen „Coffee to go“ durch einen Pappbecher Müll anfällt, sondern für den man kurz verweilt. In dem kleinen Kaffeehaus gibt es zudem hausgemachten Kuchen sowie täglich einen warmen Bio-Mittagsteller. Dieser Ort lädt wunderbar für einen kurzen oder auch etwas längeren Aufenthalt ein. Wer also einmal auf das Einkaufen in klassischen Supermärkten verzichten will ist in der Lunzers Maß-Greißlerei perfekt aufgehoben. Hier ist alles erhältlich was das Herz begehrt und man tut mit seinem Einkauf gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt, indem man auf unnötigen und vermeidbaren Verpackungsmüll verzichtet und tatsächlich auch nur so viel kauft, wie man braucht.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Newsletter bestellen

Ihr Gastro News Wien Newsletter Wöchentliche Nachrichten zu Genuss und Gastronomie vom Onlinemagazin Gastro News Wien - jederzeit unkompliziert abzubestellen

Kommentar hinterlassen

Blogheim.at Logo