Online magazin für genuss und gastronomie
14. November 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Taxi 31300 startet TaxiPlus

© iStock/MichaelGray

Stellen Sie sich vor Sie gehen gemütlich mit Ihren Liebsten Essen, trinken ein oder zwei Gläschen Wein oder ein Bier und nachdem Sie Ihr vorzügliches Menü genossen haben, machen Sie sich auf den Weg nach Hause. Autofahren unter Alkoholeinfluss sollte man sowieso unterlassen, die öffentlichen Verkehrsmittel dauern jedoch meist lange und sind zudem nicht die bequemste Art sich durch Wien zu bewegen. Die Lösung: TaxiPlus von Taxi 31300.

TaxiPlus erweitert den normalen Taxibetrieb um einen bislang nicht vorhandenen Komfort, der dem Kunden aber keinen Cent mehr kostet. Bestellt werden können die Taxis via der eigenen App oder auch telefonisch – einfach dazu sagen, dass es ein TaxiPlus sein soll.

Kunde ist König

Die Vorteile sind simpel. Zu allererst sind die Taxifahrer eigens geschult, es kann also nicht jeder Taxifahrer ein TaxiPlus fahren. Zudem sind die Fahrer angehalten ihr Auto immer gepflegt und sauber zu halten und beim Fahren durchgehend vorsichtig zu sein. Auf spezielle Wünsche der Kunden sollen ebenfalls eingegangen werden. Die Kosten liegen im Rahmen des amtlichen, bekannten Wiener Taxitarifs.

Zum erweiterten Komfort zählt auch, den Kunden bei Regen mit dem Regenschirm zum Taxi zu bringen, bei Gepäcktransport zu helfen und zu warten, bis der Kunde sicher an der Haustüre angekommen ist. Zusätzlich bietet TaxiPlus aber auch noch besondere Transporte an. So zum Beispiel der Transport mit Gepäck auf den Bahnsteig des Hauptbahnhofs.

Ideal für Eltern

Für Eltern gibt es zudem die Möglichkeit den Kindern ein Taxi zu bestellen, dies per App zu zahlen und den Fahrer obendrein anzuweisen, das Kind nur an ein bestimmte Person zu übergeben. Via der App lässt sich das Taxi auch zurückverfolgen – so sind Ihre Kinder in guten Händen.

Bei Ihrem nächsten Restaurantbesuch machen Sie sich also keine Sorgen um Ihren Heimweg, sondern genießen Sie einfach Ihr Menü und die anschließende Taxifahrt mit Komfort.

https://www.taxiplus.at

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*