Online magazin für genuss und gastronomie
21. October 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Luxuriös Brunchen im Palais Hansen Kempinski

© Palais Hansen Kempinski

Wiener Frühstücksklassiker, kreative Eiergerichte und so viel Champagner wie man möchte: Der Kempinski Brunch lässt die Herzen von Brunch-Fans höher schlagen.

Beim üppigen Buffet reicht die Auswahl von Wurst- und Käsespezialitäten über Milch und Joghurt mit Cerealien, Bircher Müsli, hausgemachten Marmeladen, Aufstrichen, Räucherfischen bis zu frischem Obst und Gemüse. Speck, Schinken und Wurst werden frisch an der originalen Berkel Maschine aufgeschnitten. Dazu gibt es das Joseph Brot, Jourgebäck und täglich frisch gebackene Croissants und Mehlspeisen aus der hauseigenen Patisserie.

Ein Highlight jagt das nächste

Ein Highlight ist die große Saftstation: Gäste können aus verschiedenen Frucht- und Gemüsesäften wählen oder sich ihren persönlichen Vitaminkick selbst pressen. Eine Ecke mit gluten- und laktosefreien Produkten stellt sicher, dass für jeden etwas dabei ist.

© Palais Hansen Kempinski

Wie es sich für einen richtigen Brunch gehört, sind am Buffet auch warme Speisen zu finden: hausgemachte Suppen, ein Topf mit frischen Würsten, feines Roastbeef, die berühmten Kempinski Strudel und herzhafter Leberkäse sowie saisonale Schmankerl. Ergänzt wird das Buffet durch ein großes à la carte-Angebot, das vor allem durch seine kreativen Eiergerichte besticht. Den Gast erwarten etwa pochiertes Ei mit Avocado und Hüttenkäse auf Waldstauden-Roggenbrot, Shakshuka mit Ei, Melanzani, Paradeiser und Chili oder ein Chorizo-Omelette mit Rucola und Paprika.

Mehlspeisen frisch zubereitet

Liebhaber der asiatischen Küche kommen bei Congee, Dim Sum oder Frühlingsrollen auf ihre Kosten. Ebenfalls frisch zubereitet werden zum süßen Abschluss Belgische Waffeln, Pancakes und French Toast.

Die Getränkeauswahl reicht von Kaffee- und Teespezialitäten über Eistee von Demmer bis hin zu Champagner, Rosé Sekt und Schaumwein so viel man möchte. Der Brunch im Restaurant Die Küche Wien des Palais Hansen Kempinski heißt die Gäste an Wochenenden und Feiertagen von 11:00 bis 14:00 Uhr willkommen.

© Palais Hansen Kempinski

„Die Küche“ im Palais Hansen Kempinski

Schottenring 24, 1010 Wien
Mo bis Fr: 06:30 – 10:30, 12:00 – 14:00 & 18:00 – 22:00 Uhr | Sa, So und Feiertag: 07:00 – 14:00 & 18:00 – 22:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1/ 236 10 00 80 80

www.kempinski.com

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*