Online magazin für genuss und gastronomie
14. November 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Kunsthistorisches Museum lädt zum Champagnerdinner

© Café im Kunsthistorischen Museum

Im Oktober diesen Jahres findet ein ganz spezielles Event im Café des Kunsthistorischen Museums statt. Dieses ist bereits für seine ausgefallenen Dinner bekannt und diesmal handelt es sich um ein Champagnerdinner.

Dabei wird ein exquisites 4-Gänge-Menü kredenzt, welches mit diversen Piper-Heidsieck Champagnern ergänzt wird. Im Preis inkludiert ist selbstverständlich auch der Museumsbesuch, den man gemütlich dem Dinner voran gehen lassen kann.

Erlesene Auswahl

© Café im Kunsthistorischen Museum

Das Menü startet mit einem kleinen Happen aus der Küche, gefolgt von Cox Orange Apfel & Gänseleber. In den Hauptgängen wird Jakobsmuschel & Schweinebauch sowie Hirschrücken mit Kräuterkruste serviert. Den Abschluss macht ein Schokoladenbiskuit mit Pistaziencreme.
Die korrespondierende Champagnerauswahl ist ebenfals bereits bekannt. Den Anfang macht ein ganz besonderes Highlight, nämlich der erst im Oktober auf den Markt kommende Piper-Heidsieck Essentiel Blanc de Blanc. Zum zweiten Gang genießt man Piper-Heidsieck Cuvée Brut, zum dritten den Vintage 2008. Abschließend gibt es noch den Rosé Sauvage und zum Nachtisch den Cuvée Sublime.

Für echte Liebhaber des Schaumweins bietet sich zudem eine möglicherweise einzigartige Chance. Der seltene und mehrfach mit Gold ausgezeichnete Jahrgangs-Champagner Rare Millesime Brut 2002 von Piper-Heidsieck steht für 19,00€ pro Glas zur Verkostung bereit, vielleicht gleich zum Käsebuffet, welches den Abend abrunden wird.

Einmaliges Erlebnis

© Café im Kunsthistorischen Museum

Doch auch wenn selbst nicht der größte Kenner ist, sich dieses Event aber nicht entgehen lassen möchte, braucht man nicht abgeschreckt sein. Denn mit Dominique Cima-Sander, ihres Zeichens International Brand Ambassador, führt eine ausgewiesene Expertin durch den Abend und das Sortiment von Piper-Heidsieck. Exzellenter Champagner mit einem hervorragenden Menü in einem umwerfenden Ambiente –  das sollte man sich nicht entgehen lassen.

Sollten Sie nun (zurecht) auf den Geschmack gekommen sein, können Sie Ihren Abend unter khm-sales@gourmet.at oder telefonisch via +43 50 876-1001 buchen. Start ist am 25. Oktober 2018 um 18:00 Uhr, der Preis liegt bei 159,00€ p.P. – darin inkludiert sind Gedeck, der Museumseintritt, das viergängige Menü und die fünf Champagner.

Café im Kunsthistorischen Museum

Maria-Theresien-Platz 1, 1010 Wien
Di -So: 10:00 bis 17:30 Uhr | Donnerstag bis 20:30 Uhr
Tel.: +43 50 876 1001

https://www.genussimmuseum.at/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*