Online magazin für genuss und gastronomie
24. September 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Klartext für Restaurants – 07.09.2018

© iStock/sematadesign

Wiens härteste Kritiker sind immer noch die Gäste selbst und auf Restauranttester.wien bekommen diese eine Möglichkeit ihre Meinung zu äußern – im Positiven wie im Negativen. In dieser Rubrik soll den Lesern ein Überblick geschaffen werden, welches Restaurant gerade gut bewertet wird und welches Raum für Verbesserung bietet.

LOB

Terra Rossa – Marie K.: Sehr nettes Lokal, vor allem der Garten ist wunderschön und einladend. Das Essen ist ausgezeichnet und die Weinkarte lässt auch kaum Wünsche offen. Sehr empfehlenswert!

Lunch in der Spelunke © Michaela Reisel

SpelunkeAS: Wir waren im Zuge der Restaurantwoche für den Lunch in der Spelunke. Die Kürbisschaumsuppe fand ich ausgezeichnet, die leichte Schärfe durch die Jalapenos hat perfekt dazugepasst – insgesamt eine interessante Version einer eigentlich altbekannten Speise. Die Entenbrust war gut, aber wie schon andere geschrieben haben, fehlte vielleicht das gewisse Etwas, um sie zu wirklich besonders zu machen. Trotzdem keine Enttäuschung!
Die Kellner waren schnell und freundlich.

Lav am Graben – Liliana S..: Tolle Stimmung, klasse Lage und köstliches Essen!! Absolut empfehlenswert!!

TADEL

At Eight – Isabella.: Das Essen war wirklich top von der Qualität, lediglich die Suppe hätte für mich eine Spur heißer sein dürfen. Nur am Service muss man Punkteabzug machen, da es lange dauerte bis man uns nach unseren Getränkewünschen gefragt hat und unsere Bestellung aufgenommen hat. Auch wurden wir nach der Hauptspeise nicht gefragt ob wir noch ein Dessert oder einen Kaffee haben wollen.
Trotzdem ein sehr nettes und leckeres Lokal.

© Clementine im Glashaus

Clementine im Glashaus  – Aldina O.: Normalerweise immer perfekt.
Der Besuch im Rahmen der Wiener Restaurantwoche letzten Samstag hat uns diesmal leider nicht umgehauen. Suppe war zwar perfekt, jedoch konnte uns das Steak nicht wirklich überzeugen. Es war sehnig und zäh. Schade!

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*