Online magazin für genuss und gastronomie
15. November 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Ulrich und Erich: Neue Kantine im Theater am Spittelberg

© Ulrich und Erich im Theater

Die Kantine des Theater am Spittelberg hat seit kurzem einen neuen Besitzern, nämlich Gerald Bayer, seines Zeichens Gründer der Lokale „Ulrich“ und „Erich„. Folglich heißt sein dritter Streich nun „Ulrich und Erich im Theater“. Markenzeichen: Cocktails aus der Dose.

Very Long Island Ice Tea © Ulrich und Erich im Theater

Allerdings handelt es sich hier nicht um Fertigmischung aus der Dose, sondern um Softdrinkdosen in die kleine Flaschen hochprozentigen Alkohols kopfüber hinein gesteckt werden. Eine Eigenkreation Bayers für die Kantine, welche ihm in den Sinn kam, als er gleiches mit der Minibar eines Hotels getan hatte.

Cocktails einmal anders

Zur Auswahl stehen Cocktails wie Mojito, Cuba Libre, Moscow Mule oder auch der sehr starke Very Long Island Ice Tea (alle nach eigenem Rezept). Hierfür nimmt das Ulrich und Erich eine Dose (zB Cola), öffnete diese mit einem besonderen Mechanismus, steckt dann eine oder mehrere 5cl-Flaschen Spirituosen hinein (zB Bacardi), verfeinert das Aussehen mit Schirmchen o.ä. (zB Limetten) und schon hat man seinen Cocktail (zB Cuba Libre).
Profitipp: Vorab einen kleinen Zug vom Softdrink nehmen, damit sich das Getränk danach gut vermischt. Der Preis liegt bis auf eine Ausnahme bei 6,90€.

Moscow Mule © Ulrich und Erich im Theater

Zur kulinarischen Verpflegung zählen aber auch normale Softdrinks, alkoholfreie Cocktails, Wein und Bier sowie ein Halloumi Sandwich, Sacherwürstel, Chips, Gummibärchen oder Mannerschnitten. Was man sich von einer Theaterkantine eben so erwartet.

Bislang scheint das Ulrich und Erich bei den Theatergästen sehr gut anzukommen, wohl auch wegen des eigenwilligen Designs und den kreativen Getränkeideen. Geöffnet hat die Kantine immer zu den Theaterzeiten, also bis Mitte September zum Beispiel täglich von 17:00 bis 24:00 Uhr.

Erich und Ulrich im Theater

Spittelberggasse 10, 1070 Wien
Täglich von 17:00 bis 24:00 Uhr

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*