Online magazin für genuss und gastronomie
15. November 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Neue Besitzer: Das Leo – Kaffeebrauhaus eröffnet wieder

© Das Leo Kaffeebrauhaus

Wie bereits vor zwei Monaten berichtet musste Das Leo – Kaffeebrauhaus in Insolvenz und infolgedessen auch schließen. Doch bereits damals wurde auf der Facebook-Seite von einer umgehenden Wiedereröffnung gesprochen – doch dann wurde es ruhig. Nun, einige Wochen später, hat Das Leo wieder geöffnet und das mit einem neuen Besitzer.

© Das Leo Kaffeebrauhaus

Eben jener Besitzer ist Mag. Reza Rauf, seines Zeichens Geschäftsführer der RSR Gastronomiebetriebs GmbH. Das Unternehmen hat das Restaurant umgehend nach der Insolvenz übernommen, wie Reza Rauf auf Nachfrage von Gastronews bestätigt. Vorläufig hat man das Lokal so gelassen wie es ist und an der Einrichtung soll sich auch in Zukunft nicht viel ändern.

Kleinere Änderungen gab es lediglich bei der Speisekarte, welche nun neue Softdrinks enthält und sich (ebenfalls vorerst) auf Wiener Küche spezialisiert. „Die großen Veränderungen werden erst ab Oktober vorgenommen“, versichert der neue Besitzer. Denn dann soll ein großes Franchise erstmals nach Österreich gebracht werden.

 

Tex Mex

Genauer gesagt handelt es sich dabei um Chi-Chi’s, ein „Tex Mex Restaurant“. Die Marke wurde 1975 in den USA gegründet und danach erfolgreich in die Benelux-Ländern sowie die Vereinigten Arabischen Emirate und Kuwait exportiert. In Nordamerika ist die Marke aufgrund eines Konkurs völlig ausgestorben, in Europa und Asien funktioniert sie aber bis heute und soll nun im Citygate Wien einen neuen Standort finden.

Fajitas © iStock/Elena_Danileiko

Kulinarisch konzentriert sich Chi-Chi’s auf mittel- und südamerikanische Küche, dabei vor allem auf mexikanische Fajitas und Margaritas. Es ist im Stile eines Casual Dining- und auch Takeaway-Restaurants gestaltet – ob es in der Form oder einer abgeänderten nach Wien kommt, ist bislang nicht bekannt. Da die Einrichtung des Das Leo Kaffeebrauhaus erhalten bleiben soll, könnte es auch mehr an ein normales Restaurant angelehnt sein.

Genauere Informationen werden in den nächsten Wochen und Monaten folgen. Gastronews hält Sie also weiterhin am Laufenden.

Das Leo – Kaffebrauhaus

Citygate/Wagramer Straße 195, 1210 Wien

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*