Online magazin für genuss und gastronomie
22. October 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Mit Römerquelle durch den heißen Sommertag

Römerquelle Biolimo © Römerquelle

Der Sommer ist da! Für viele bedeutet es die pure Leichtigkeit des Seins: Ausflüge in die Natur, eine Laufrunde im Park, ein Sprung in den Badesee, Sommerfeste mit Freunden, gesellige Grillabende, Urlaubsfeeling pur! Um den Tag so richtig genießen zu können, sollte bekanntermaßen tagsüber viel getrunken werden. Das Römerquelle Sortiment ist der perfekte und abwechslungsreiche Begleiter über den ganzen Tag.

Der Sommer spielt in diesen Tagen seine volle Kraft aus, die erste Hitzeperiode ist da. Jeder weiß, dass ausreichende Flüssigkeitsaufnahme an heißen Tagen besonders wichtig ist. Manchen fällt es mitunter schwer, die von Experten empfohlene Mindestmenge von zwei Litern Wasser bzw. Mineralwasser zu trinken.

In der Früh den Kreislauf in Schwung bringen: Römerquelle Mineralwasser

© Römerquelle

Die sommerliche Sporteinheit wird in der warmen Jahreszeit am besten gleich in der Früh genossen. Gerade beim Sport versorgt natürliches Mineralwasser wie Römerquelle still den Körper nicht nur mit ausreichend Flüssigkeit, sondern auch mit Mineralien und Spurenelementen. Nach der Bewegung dürfen sich fleißige Sportler gerne eine Pause gönnen und sich mit einen kleinen Kick an Geschmack erfrischen. Römerquelle Fresh, das kalorienfreie milde Mineralwasser mit einem Hauch Geschmack aus natürlichen Aromen wie Zitrone oder Minze, bringt den Kreislauf wieder in Schwung, denn auch nach dem Sport ist ausreichend Flüssigkeit wichtig.

Zwischendurch der fruchtige Durstlöscher: Römerquelle Fruity

© Römerquelle

Spätestens in der zweiten Halbzeit des Vormittags klettert derzeit das Thermometer auf die 30 Grad Celsius zu. Auch hier heißt es, ob im Büro, in der Hängematte auf der Terrasse, auf dem Liegestuhl im Freibad oder auch unterwegs im Auto Trinken, Trinken und abermals Trinken. Viele wollen aber einerseits dabei auch geschmackliche Abwechslung und das mit wenig Kalorien. Hier sind kalorienfreie oder leichte Produkte eine Alternative. „Gerade gesundheitsbewusste Menschen können so ihren Durst löschen, ohne auf Fruchtgeschmack verzichten zu müssen“, erläutert Zaneta Ciganova, Senior Brand Manager Römerquelle. Warum nicht dabei gleich auch ein paar wertvolle Vitamine tanken? „Ideal für die Pause zwischendurch ist beispielsweise Römerquelle fruity mit natürlichem Mineralwasser, Fruchtpüree, Fruchtsaft und Vitaminen“, gibt Ciganova einen Getränketipp für die heißen Tage.

Zum Mittagessen die leichte: Römerquelle Biolimo leicht

Besonders an Hitzetagen sind zu Mittag leichte, gesunde Gerichte wie Salate, Gemüsevariationen, Mediterranes oder exotische Currys angesagt – und das am besten Bio! Und hier darf es gern, muss es aber nicht, „nur“ Wasser als Begleiter sein. Leichte Limonaden mit zu den erfrischenden Gerichten passenden Geschmäckern runden jeden sommerlichen Lunch perfekt ab. Die Geschmacksrichtungen der Römerquelle Biolimo leicht mit Zitrone-Limette-Minze bzw. Orange-Mango schreien förmlich nach Sommergerichten. Mit 7% Fruchtanteil und weniger als 20 kcal je 100ml passt auch die Kalorienbilanz zum leichten Sommer-Menü.

Am Abend zum perfekten Ausklang mit den Liebsten: Römerquelle Mixerl

© Römerquelle

Nach dem herrlichen Tag am See, in der Natur oder auch nach dem Arbeitstag genießt man den lauen Sommerabend am liebsten mit seinen Liebsten. Ein kühles Mixgetränk, ein frischer Cocktail oder ein schönes Glas Wein lassen den Tag perfekt ausklingen. Viele wollen sich selbst, aber auch ihre Gäste, mit sommerlichen Drinks verwöhnen, aber hierfür nicht das Barmixer-Geschirr auspacken und im Netz nach Cocktailrezepten suchen. Verwöhnungswillige, aber arbeitsvermeidende Gastgeber können im Handumdrehen mit den verschiedenen Römerquelle Emotion Sorten und wenigen Zutaten wie beispielsweise Weißwein, Prosecco, frischen Kräutern oder Beeren harmonische Drinks mixen und so bei ihren Gästen punkten. Dabei kann man seiner geschmacklichen Kreativität freien Lauf lassen und mühelos köstliche und außergewöhnliche Mixgetränke für jeden Anlass zaubern. So lässt sich der heiße Sommertag mit kühlen Sommerdrinks wie dem „Birnen-Spritzerl“, dem „Beerterl“ oder dem „Mojiterl“ erfrischen ausklingen.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*