Online magazin für genuss und gastronomie
22. October 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Gastwirtschaft im Durchhaus zelebriert den Sommer

Jetzt da der Hochsommer uns mit Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke im Griff hat, verlangen viele Gäste nach Abkühlung. Ideal dafür geeignet ist der schattige Gastgarten des Durchhaus. Zudem sind Steinpilze in allen Variationen im Moment das saisonale Thema der Küche, gebacken, sautiert, à la creme, als Beilage zum Fisch oder Wild – alles was das Herz begehrt.

Bierliebhaber sind bei vier verschiedene offene Biersorten, vom Märzen über Zwickel bis hin zum Tschechischen Lager und Craftbier, genau richtig. Aber auch für Nicht-Biertrinker bietet das Durchhaus bei Spritzer in allen Variationen, vom Hugo-Aperol, bis hin zum Veilchen-Schilcher- und Muskatellerspritzer, eine vielfältige Palette.
Der begehbare Schauweinkeller bietet über 200 verschiedene Flaschenweine, von denen 12 verschiedene auch offen ausgeschenkt werden. Hausgemachte Biolimonaden vollenden das vielfältige Getränkeangebot, von Basilikum-Grüner Pfeffer über Mate-Minze bis hin zu Heidelbeere-Lavendel.

Saisonale, Österreichische Küche mit Pfiff & Haube

© Gastwirtschaft im Durchhaus

Das Durchhaus hat sich der Wiener bzw. Österreichischen Küche verschrieben, typische Gerichte wie Rindsgulasch, Eiernockerl, Backhendl und klar Wiener Schnitzel, Original vom Kalb oder Tullnerfeld Schwein werden geboten, aber auch moderne Variationen wie Steckerlfisch mit Holundershot, frischem Kren und Hausbrot. Oder auch Fish’n’Chips vom Waller mit Trüffelcreme und Sauce Tartare. Zum Abschluss gibt’s Klassiker wie Marillen- bzw. Zwetschkenknödel und natürlich auch Altwiener Apfelstrudel mit Bourbon Vanillesauce, aber auch selbstgemachte erfrischende Sorbets nach Saison. Von deftig, bis hin zu sommerlich leicht, Manuel Grabner der Küchenchef versteht es ein breites Spektrum der Österreichischen Küche perfekt zu präsentieren – Gault Millau hat die hohe Qualität der Speisekarte mit einer Haube ausgezeichnet.

Summerfeeling

© Gastwirtschaft im Durchhaus

Wem das noch immer nicht Grund genug ist dem Durchhaus bald einen Besuch abzustatten, dem sei das einzigartige Ambiente drinnen wie auch draußen noch sehr ans Herz gelegt. Mit viel Liebe wurde behutsam ein Wirtshaus zum Wohlfühlen geschaffen, mit Holzbänken und Tischen aus Eiche, mit farbgebenden Polstern und einem tollen Lichtkonzept. Alte Bilder und Rahmen wurden behutsam ausgesucht und mit Bedacht im Lokal verteilt und der einzigartig begrünte Gastgarten mit bewachsener Pergola, sowie einem Springbrunnen bietet auch an den heißesten Tagen Schatten und Abkühlung.

Gastwirtschaft im Durchhaus

Neustiftgasse 16, 1070 Wien
Di bis Sa: 17:00 – 24:00 Uhr
Tel.: +43-1-526 9448

www.durchhaus.at

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*