Online magazin für genuss und gastronomie
16. October 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Filmfestival: Wiener Rathauskeller verwöhnt mit Würstelstand

© Gourmet

Beim Filmfestival am Rathausplatz sorgt das Team des Wiener Rathauskellers für Begeisterung bei den Gästen. Denn der dortige traditionelle Würstelstand wird vom altehrwürdigen Restaurant geleitet. Serviert wird neben Wurstspezialitäten auch Leberkäse und andere Leckereien. 

Beim Filmfestival, welches von 30. Juni bis 2. September 2018 läuft, werden via Open-Air Kino zahlreiche musikalische Acts, Opern- und Tanzauftritte auf der großen Leinwand gezeigt. Über die 65 Tage müssen viele Gäste kulinarisch versorgt werden und dem hat sich neben zahlreichen anderen Ständen auch der Wiener Rathauskeller angenommen.

43.000 Würstel

Auf deren Stand gibt es vorwiegend Würstel, von gekochten bis hin zu gegrillten – die Käsekrainer ist hierbei der Favorit der Besucher. Letztes Jahr sollen allein auf diesem Stand rund 43.000 Würstel den Besitzer gewechselt haben.
Aber auch für Leute denen es Würstel nicht so angetan haben gibt es ein Angebot. Neben österreichischen Wurstspezialitäten gibt es auch Leberkäse. Besonderes Highlight: Der Trüffelleberkäse.

Als vegetarische Alternative gibt es Salate oder ebenfalls vegetarisch – aber nicht so gesund – Braterdäpfel mit Zwiebel.

Prominenter Gast

Wiener Bürgermeister Dr. Michael Ludwig (rechts) mit dem Betriebsleiter des Wiener Rathauskeller Jürgen Dulhofer (links) © Gourmet

So zieht es auch Prominenz an die Stände des Festivals und ganz besonders einen, der es immerhin nicht weit hat: Bürgermeister Dr. Michael Ludwig.

Also noch bis Anfang September kann man die künstlerischen und kulinarischen Vorzüge des Filmfestivals am Rathausplatz genießen. Für reichlich flüssige Nahrung ist bei den aktuellen Temperaturen selbstverständlich auch gesorgt.

https://filmfestival-rathausplatz.at/home/

http://www.wiener-rathauskeller.at/de

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*