Online magazin für genuss und gastronomie
17. December 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Amex 2for1 Lokal der Woche: The Flave of Vienna

© AccorHotels - Christoph Weiß

Bei Amex 2for1 stellen wir jede Woche die besten Restaurants der Stadt vor, welche besondere Angebote in Kombination mit American Express anbieten. Zu den besten Restaurants zählen üblicherweise oft auch Hotelrestaurants und genau so eines haben wir diesmal im Blickpunkt. Genauer gesagt geht es um das The Flave of Vienna des Novotel Wien am Hauptbahnhof.

Das Ambiente des The Flave of Vienna präsentiert sich bunt, modern und auch etwas ausgefallen aber dennoch stilvoll. Die Gäste werden zum Entspannen eingeladen, sollen dabei aber nicht gelangweilt werden.

Die Kulinarik

Dies soll aber nicht nur mit dem speziellen Design des Restaurants gelingen, sondern auch mit dem Speiseangebot. Als Hotelrestaurant sowieso, aber auch als Lokal mit dem Namen The Flave of Vienna, ist die kulinarische Marschrichtung bereits vorgegeben. Wien als Schmelztiegel verschiedener Geschmackseinflüsse bietet The Flave viele Möglichkeiten.
Das Getränkeangebot zeichnet sich durch diverse Spritzer, Prosecco, hausgemachte Säfte, Wein, Bier, Spirituosen und Brände aus.

Die Speisekarte präsentiert sich wiederum klassisch international. Als Vorspeisen gibt es Salate mit Topping nach Wahl und auch Suppen – mit besonderem Blick auf „Suppe mit Sinn“, eine Aktion bei der ein Euro pro bestellter Suppe an von Armut betroffene Menschen geht.
Bei den Hauptspeisen gibt es „Share & Eat“wo diverse kalte und warme Gerichte aus der Vitrine genommen und verspeist werden können. Wer es etwas klassischer möchte, der kann sein Gericht à la carte bestellen. Dazu zählen ofenfrische Pizza, verschiedene Würstel, Schnitzel, Kasnudeln sowie Steak, Burger und sogar eine Wokpfanne.

Auch bei den Desserts hat sich das The Flave of Vienna etwas besonderes überlegt, denn da gibt es täglich von 14:00 bis 16:00 Uhr die Strudelaktion; zudem auch täglich wechselnde Nachspeisen aus der Vitrine sowie Ben & Jerrys Eis.

Amex 2for1 Angebot

Dieses gesamte Angebot steht Ihnen auch für Amex 2for1 zur Verfügung. Denn wenn Sie zu zweit oder zu mehrt kommen und mit Ihrer American Express-Karte zahlen, bekommen Sie das jeweils billigste (oder preisgleiche) Gerichte nicht berechnet. Dies gilt sowohl für Vor-, Haupt- und Nachspeise, sofern beide je ein Gericht der drei Speisekategorien bestellen. Genießen Sie also die breite Auswahl internationaler Küche im The Flave of Vienna und sparen sich dabei noch Geld. Das Angebot läuft vorerst bis Ende Oktober!

The Flave of Vienna

Canettistraße 6, 1100 Wien
Mo-So: 06:30 – 01:00 Uhr (Küche von 11:30 – 22:00 Uhr)
Tel.: +43 1 909 2266

www.novotel.com

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*