Newsticker

Steak and Wine: Die Zugpferde des Gergely’s

Steaks und ein gutes Glas Wein sind eine vorzügliche kulinarische Kombination und mit dem Gergely’s hat diese Kombination ein Zuhause. Mit zehn Steaks aus verschiedenen Ländern und der über 500 Kreszenzen fassenden Weinkarte ist die Auswahl schier unendlich. Um dennoch eine perfekte Kombination mit leichter Entscheidungsfindung zu garantieren, bietet das Gergely’s das Dinner for Two an.

Chateaubriand © Gergely’s

Ob Filet aus Uruguay (Angusrind) und Neuseeland (Herefordrind), Ribeye aus Österreich (Weiderind/Kalbin), Côte de Boeuf aus Irland (Angusrind) und den USA (Herefordrind) oder Chateaubriand vom argentinischen Angus-Rind, jedes Stück Fleisch der Karte ist Qualität pur und bietet von 200g bis zu 700g Portionen für jeden Appetit.

Zweisamkeit

Und um letzteres Steak dreht sich auch das Dinner for Two. Denn dort gibt es Chateaubriand vom Angus Rind aus Argentinien (500g) mit Folienerdäpfel, gebratenem Gemüse, Pfeffersauce und Chillibutter mit einer Flasche 0,75l Schlossquadrat Selection G (Blauer Zweigelt, Blaufränkisch, Merlot oder Cabernet Sauvignon) für zwei Personen im Wert von € 69,00. Hier bekommt man unkompliziert eine gute Mischung Steak and Wine serviert.

Spezielle Raritäten

Aber auch abseits davon hat das Gergely’s das eine oder andere Highlight vorzuweisen. So zum Beispiel das Beef Brisket Amerika-Hereford, eine auf Niedertemperatur „gesmokte“ Rinderbrust, oder die für zwei bis vier Personen ausgelegte „Trinity-Dreivaltigkeit“ mit eben jenem Beef Brisket, Spare-Ribs, Pulled Pork und reichlich Beilagen.
Auf Vorbestellung bekommt man als Festmahl sogar eine ganze Hochrippe vom Angusrind, bei geringer Hitze ganz langsam gegart, geboten.

Platz und Ruhe

© Gergely’s

Für all diese Gerichte perfekt geeignet ist dann der Gastgarten, der schattig und ruhig das richtige Ambiente für den Besuch im Gergely’s bietet. Bei Schlechtwetter ist aber auch in den Innenräumen des Schlossgebäudes (14. Jahrhundert) genügend Platz für jeden Gast. Für Weinkenner und Fleischgenießer immer einen Besuch wert.

Gergely’s

Schloßgasse 21 , 1050 Wien
Di bis Sa: 18:00 – 01:00 Uhr
Tel.: 01 544 0 767

www.gergelys.at

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*