Online magazin für genuss und gastronomie
16. October 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

GO!Wien: Das ist das Team

© G&A Hackl Gastronomiebetriebsges.m.b.H

Ein Restaurant, das sich seiner Stadt verschrieben hat. Das GO!Wien hat die Hauptstadt Österreichs nicht nur im Namen, sondern auch tief in der Philosophie. Wie Wien möchte man ebenso modern als auch klassisch, gemütlich wie auch aktiv sein. Selbstverständlich steht die Wiener Küche dann auch im Vordergrund, wie eben diese scheut man aber auch nicht vor der Inklusion neuer Elemente.

Denn immerhin ist die Wiener Küche der Inbegriff der Fusionsküche, wie sie heutzutage zelebriert wird. Der ehemalige Vielvölkerstaat Österreich hat die eigene Küche mit derer vieler anderer Länder kombiniert und somit etwas Neues und heute sehr beliebtes geschaffen. Dem nachempfunden präsentiert das GO!Wien eine breite Gerichtepalette.

Melanie Ritter und Stefan Lichtenegger © G&A Hackl Gastronomiebetriebsges.m.b.H

Die Welt in Wien

Diese reicht von „Cold Cuts“ oder Beef Tartar, über diverse Salate, Burger, Wiener Klassiker à la Schnitzel und Zwiebelrostbraten bis hin zu Strudelspezialitäten und einer Auswahl an österreichischen und internationalen Desserts.
Hierfür verwendet das GO!Wien regionale, marktfrische Zutaten die möglichst schonend zubereitet werden. Das Restaurant ist für jedermann gedacht, sieht sich selbst also nicht als Nobelrestaurant, möchte die Qualität aber dennoch nicht außer Acht lassen.

Das ist dem Service- sowie dem Küchenteam sehr wichtig und damit man ein Gefühl dafür bekommt mit wem man es hier eigentlich zutun hat, stellen sich Gastgeberin, Restaurantleiter und Küchenchef einmal persönlich vor:

Gastgeberin: Melanie Ritter

„Mein Job ist es Menschen glücklich zu machen, Ihnen ein tolles Erlebnis zu bereiten. Ich liebe meinen Job und möchte dies unseren Gästen auch vermitteln.

Die Definition Gastronomie ist für mich: Spannend, immer etwas Neues erleben, interessante Menschen kennen lernen und diesen Menschen einen schönen Moment zu bereiten…den Moment an den sich der Gast noch lange erinnert und dabei ein Lächeln im Gesicht hat.“

Restaurantleiter: Michael Holcik

Michael Holcik © G&A Hackl Gastronomiebetriebsges.m.b.H

„Ich begrüße Sie im GO!Wien! Schon die Anfahrt durch das im Zentrum der Wiener Altstadt gelegene GO!Wien ist eine verheißungsvolle Einstimmung in ein genießerisches Erlebnis. Nach Ankunft im Restaurant werden Sie von meinem Serviceteam mit Wiener Charme und Herzlichkeit empfangen und danach so kompetent und liebenswürdig umsorgt, als hätten wir nur für Sie geöffnet.

Ich möchte ein Gastgeber für Sie sein, der das Service umsichtig und ungezwungen leitet und versucht beim Service absolut zeitgemäß zu agieren und damit die Freude an der Küche erhöht. Es ist mir ein Anliegen, meine Gäste an unseren Tischen mit freundlicher, und persönlicher Hingabe zu betreuen.

Ich habe das Glück im GO!Wien Gäste zu betreuen die offen für unser neues Konzept sind und sich sehr gerne beraten lassen und sich fallen lassen können. Wenn Sie sich auf das einlassen was Ihnen das GO!Wien bieten kann, dann habe ich alles richtig gemacht!“

Küchenchef: Stefan Lichtenegger

„Mein Kochstil basiert auf einer soliden klassischen Ausbildung. Nummer eins meiner Grundgesetze in der Küche ist die Verwendung erstklassiger Produkte. Als zweites Prinzip ist neben der Liebe zur klassischen Küche der respektvolle Umgang mit Lebensmittel.

Meine Küche ist strukturell durchdacht, klar in der Linie, Form und Farbgebung. Sie hat traditionellen Wiener Charme, auch Finesse und zeugt von handwerklichem Können. Dabei legt ich Wert auf geschmackliche Authentizität, indem nichts verkocht und verwürzt wird, sondern wir das Hauptprodukt respektvoll würdigen, das von der Sauce und der Beilage aromatische begleitet und aufgewertet wird.

Einen Blick in meine Speisekarte ist unschwer zu entnehmen, dass ich mit der Wiener Küche verbandelt bin. Aber nicht nur mit der traditionellen Küche, ich versuche Sie auch mit der zeitgemäßen neuen Wiener Küche zu verzaubern, die innovativ und persönlich geprägt ist. Ich versuche nicht auf Tod und Teufel etwas Neues zu erfinden, sondern die behutsame Vermählung von Altem mit Neuem.“

© G&A Hackl Gastronomiebetriebsges.m.b.H

GO!Wien

Fleischmarkt 1a, 1010 Wien
Mo bis Fr: 06:30-23:00 Uhr | Sa & So: 07:00 bis 23:00 Uhr
Tel.: +43 (0)1 535 59 36

www.hackl-gastro.at/gowien/

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*