Online magazin für genuss und gastronomie
24. September 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Lidl Österreich erweitert Produktpalette um tierschutzgeprüfte „gut gekeimt“-Eier

© Lidl Österreich

Lidl Österreich setzt auf ein Sortiment mit Zukunft. Alle frischen Eier stammen ausschließlich aus Bio-, Freiland- oder Bodenhaltung aus Österreich – zu 100 Prozent AMA-zertifiziert. Seit Kurzem haben sie ihr nachhaltiges Sortiment um die gentechnikfreien „gut gekeimt“-Eier aus tierschutzgeprüfter Bodenhaltung erweitert. Zusätzlich verzichten sie im gesamten Eigenmarken-Sortiment auf Eier aus Käfighaltung in verarbeiteten Produkten. 

© Lidl Österreich

Für die „gut gekeimt“-Bodenhaltungseier werden die Hühner zwei Mal täglich mit mindestens 20 Prozent gekeimten Getreide und Hülsenfrüchten aus Österreich gefüttert. So erhöht sich der Gehalt an Aminosäuren, Enzymen und Vitaminen im Futter. Auch die tierschutzgeprüfte Bodenhaltung bringt für die Legehennen Verbesserungen: Deutlich mehr Platz im Stall und der Zugang zu einem Wintergarten mit frischer Luft leisten einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Tiergesundheit.

„Die Österreicher schätzen unsere heimischen Produkte. Das gilt natürlich auch für unsere Eier. Deshalb wollen wir auch in Zukunft unser österreichisches Sortiment weiter ausbauen. Das ist unsere Verantwortung gegenüber unseren Kunden, aber auch gegenüber unserer heimischen Bauern, Erzeugern und Produzenten“, so Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich. Schon jetzt liegt der Anteil österreichischer Lebensmittel am Gesamtsortiment bei über 30 Prozent. Bei den verkauften Produkten ist der Anteil noch wesentlich höher: Fast 50 Prozent aller Produkte, die bei Lidl über den Ladentisch gehen, stammen aus Österreich – das sind mehr als 350 Mio. Stück.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*