Online magazin für genuss und gastronomie
24. September 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Die Restaurantwoche – So groß und erstklassig wie noch nie

Hiroshi Sakai, Jürgen Gschwendtner und Felix Albiez beim Fototermin der Wiener Restaurantwoche © Culinarius Beteiligungs u Management GmbH/APA-Fotoservice/Juhasz

Die Restaurantwoche kommt vom 19. – 25. Februar 2018 nach Wien. Das Gourmet Event lädt die Gäste dazu in 100 verschiedene Top Restaurants des Großraumes Wien ein.

Bereits 15.000 Gäste reserviert

Einige Tage nach dem Reservierungsstart sind die beliebtesten Lokale bereits ausgebucht. Drei Tage vor Beginn der Wiener Restaurantwoche werden 15.000 reservierte Plätze gezählt. Die Wiener Restaurantwoche erfreut sich an wachsender Beliebtheit und das nicht ohne Grund. Die Teilnahme der Top Gastronomen der Stadt sind ausschlaggebend für den Erfolg des Gourmet Events. Fast die Hälfte der Restaurants ist mit mindestens einer Haube ausgezeichnet und im Gesamten nehmen 63 Hauben und 3 Michelin Sterne teil.

 

Kooperationspartner machen es möglich 

„Ohne die richtigen Sponsoren und Kooperationspartner wäre ein Gourmet Event dieser Größenordnung nicht möglich“, so Marc Klein und Dominik Holter (Veranstalter der Wiener Restaurantwoche). Die Kooperationen sollen aber nicht als Eigenwerbung oder Marketinginstrument wahrgenommen werden. Vielmehr geht es um das sichtbare Bekenntnis zur Vielfalt der Wiener Gastronomie.

Die Kooperationspartner:

  • Pernod Ricard Austria – der weltweit zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern, unterstützt mit Ramazzotti Aperitivo Rosato
  • Römerquelle – belebt die Gastronomie
  • American Express – der Kreditkartenanbieter
  • Autohaus Keusch – Genuss „erfahren“ – mit den Hybridmodellen von Keusch
  • WKO – die Wirtschaftskammer Österreich
  • Freewave – gratis WLAN für Gastronomie, Hotellerie und Events
  • Casino Wien – „Machen Sie Ihr Spiel“
  • Taxi 31300 – für eine sichere und komfortabel Fahrt nach Hause
  • Lidl Österreich – Qualität und Vielfalt bei Lidl Österreich

Tourismusfaktor des Genuss Events

Die Spitzenlokale und das innovative Menüangebot locken nicht nur Wiener an. Der Anteil der in- und ausländischen Touristen an den Gästen der Wiener Restaurantwoche beträgt nahezu ein Drittel. Die Wertschöpfung der Wiener Restaurantwoche ist somit nicht nur auf die Gastronomiebetriebe beschränkt, sondern erhöht im Zusammenhang auch die Zahl der Nächtigungen. Für die teilnehmenden Restaurants bedeutet ein solches Gourmet-Event eine Umsatzsteigerung von rund 1,5 Millionen innerhalb einer Woche.

Die Wiener Restaurantwoche

Die Wiener Restaurantwoche findet seit 2008 zwei Mal jährlich statt. Ihr Ziel ist es, die gehobene Küche einem breiten Publikum zu einem Fixpreis zugänglich zu machen, ohne Verzicht auf Qualität und Genuss. Mit einem Fixpreis soll dem Gast die Schwellenangst genommen werden ein Top Restaurant zu besuchen.

Eine ganze Woche lang können sich Gäste bei einem 2 Gänge Lunch um 14,50 Euro oder einem 3 Gänge Dinner um 29,50 Euro verwöhnen lassen. Ab zwei Hauben erlauben sich manche Restaurants je zusätzlicher Haube einen Preiszuschlag von 5 Euro mittags und von 10 Euro abends.

Alle teilnehmenden Restaurants finden Sie hier:
https://restaurantwoche.wien/#restaurants

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*