Online magazin für genuss und gastronomie
17. November 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Shopping deals Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Café Drechsler schließt vorerst Ende März

© Dziggyfoto/iStock

Das legendäre Café Drechsler hat am 25. März vorerst das letzte Mal geöffnet, denn der Chef Manfred Stallmajer will sich vollends auf sein Hotel konzentrieren.

Zwar möchte sich Stallmajer um sein Hotel The Guesthouse Vienna kümmern, der Hauptgrund für die Schließung des Cafés ist aber ein anderer. Denn der 20%-Anteilhaber wollte sein Lokal sechs Tage die Woche für 24 Stunden offen halten. Lange hat er mit den Behörden darum gekämpft, doch die Gesetzeslage ließ keinen Spielraum und so musste das Café Drechsler stets die Sperrstunden beachten.

„Das, was wir eigentlich wollten, ist also nie aufgegangen“, erklärte Stallmajer dem Kurier. Über die Behörden beschweren möchte er sich dennoch nicht, denn diese haben sich stets kooperativ gezeigt. Somit ist nach elf Jahren unter Manfred Stallmajer Schluss, der das 1919 gegründete Café 2007 übernommen hat.
Was genau damit geschieht ist bislang nicht bekannt, doch vorerst geht die Immobilie samt der Marke Café Drechsler an den Vermieter zurück. Nach möglichen Abnehmern wird wohl bereits gesucht.

www.cafedrechsler.at

Update: Ein neuer Besitzer für das Café sind bereits gefunden. Mehr Informationen finden Sie hier.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*