Online magazin für genuss und gastronomie
17. October 2018
GastroNews Logo

Online magazin für genuss und gastronomie

Gastro News

Onlinemagazin

Essen & Trinken Lifestyle Meinung Videos Genuss Restaurant News Business Gastro News CLUB

Kulinarische Vorteilswelt

Couponing Gewinnspiele Gutscheine Kostproben Genusstipps Gastro News Lokalfuehrer

Top 500 Restaurants Wiens

Top 500 Ranking Mittagessen Küchenstil Bezirke Grätzel Anlässe Gästekritiken Gastro News Jobs

Gastro & Hotel Jobbörse

Jobangebote Betriebe Login Bewerber Login Firmen Job schalten Amex 2-for-1

Genussportal

Newsticker

Bunte Kren-Vielfalt von Mautner Markhof – Würzig-scharfer Begleiter für die Festtags-Küche

(c) Mautner Markhof

Kren von Mautner Markhof ist in der österreichischen Kulinarik das ganze Jahr über fest verankert. Seine Hochsaison hat er zur Weihnachtszeit und nicht – wie man vermuten könnte – zu Ostern. Denn Kren ist viel mehr als nur unverzichtbarer Begleiter zur Jause: Er ist in der kalten und warmen Küche vielseitig einsetzbar und verleiht vielen Festtags-Gerichten den nötigen Pepp.

Die Wiener Traditionsmarke Mautner Markhof führt sechs verschiedene Kren-Variationen im Sortiment, die sich jeweils durch ihre spezifische Geschmacksnote, aber auch in der Intensität der Schärfe unterscheiden. Hergestellt aus der steirischen Krenwurzel und am Standort Wien-Simmering schonend verarbeitet, punkten alle Sorten durch ein intensives Aroma ohne bitteren Nachgeschmack sowie eine sämig-zarte Konsistenz. Die feine Schärfe macht den Kren zur perfekten Würze exquisiter Speisen und verleiht dem Weihnachts- oder Silvestermenü eine ganz besondere, unverkennbare Note. Dank der großen Sortenvielfalt sind beim Kochen mit Mautner Markhof Kren der Kreativität kaum Grenzen gesetzt: Fleisch- und Fischgerichte lassen sich ebenso verfeinern wie Suppen, Saucen, Aufstriche oder Dips.

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*